fbpx

Mit 11 Jahren 30 US-Dollar investiert — heute Pop-Star: Dieser Künstler lebt seinen Traum

Sponsored Post
Omar Apollo YouTube
© WMG/Erica Hernandez
Dennis Ebbecke | Sponsored by Warner Music
05.07.2021

Wie viel Geld muss man am Anfang eigentlich investieren, um in der großen Musikwelt eines Tages zum Superstar zu avancieren? Die Geschichte dieses mexikanisch-amerikanischen Singer-Songwriters lässt eine Prognose zu, die zwar nicht allgemeingültig, zumindest aber inspirierend und Mut machend ist. Damit Omar Apollo bei YouTube und anderen Streamingdiensten einen Fuß in die Tür bekam, lieh er sich von einem Kumpel 30 US-Dollar. Es war der Beginn einer Erfolgsstory, der er mit seiner neuen Single Go Away nun ein weiteres Kapitel hinzugefügt hat.

Die eingangs gestellte Frage nach den Geldmitteln, die für einen Einstieg ins Musik-Biz bereitgestellt werden müssen, lässt sich so pauschal natürlich nicht beantworten — zumal nach wie vor andere Faktoren wie Talent, Ehrgeiz, Gespür und eine Prise Glück ebenso eine Rolle spielen. Doch manchmal braucht es einen kleinen Anstoß und manchmal eine gewisse Unterstützung, um die ersten Schritte umsetzen zu können. So erging es einem gewissen elfjährigen Jungen mit mexikanischen und US-amerikanischen Wurzeln aus Indiana namens Omar Apolonio Velasco, der heute als Omar Apollo große Erfolge feiert und mit Mega-Stars zusammenarbeitet.

Die Geschichte des inzwischen 24-jährigen Soul-/R&B‑Sängers könnte entzückender kaum sein: Im jungen Teenager-Alter nahm er einst seine Gitarre in die Hand und brachte es auf SoundCloud schnell auf 3.000 Follower. Ein guter Freund erkannte jedoch, dass es damit noch lange nicht getan war. Um den steilen Aufstieg des talentierten Musikers weiter zu beschleunigen, zahlte er Omar 30 US-Dollar — verbunden mit dem Auftrag, dieses Geld in das Hochladen seiner Musik bei YouTube und Co. zu stecken. Die Idee war Gold — und mit dem heutigen Wissen 30 Millionen Streams in den USA auf sämtlichen Plattformen — wert. Denn so stark performt Omar Apollos Debütsingle aus dem Jahr 2017 (Ugotme) bis heute.

Go for it! Hol’ dir hier Go Away, den neuen Song von Omar Apollo!

Seither sind vier weitere Jahre ins Land gestrichen und der Singer-Songwriter hat sich musikalisch enorm weiterentwickelt. Als Beweis dient nicht zuletzt sein neuer Song Go Away, den er gemeinsam mit dem US-Star Carter Lang (Rihanna, Post Malone, SZA) sowie dem Grammy-nominierten Elektro-Funk-Duo Chromeo produziert hat.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von omar apollo (@omar.apollo)

Damals, mit elf Jahren, hätte Omar Apollo sicherlich nie für möglich gehalten, dass er eines Tages mit solch klangvollen Namen zusammenarbeiten, glorreiche Festivals spielen (etwa bei Camp Flog Gnaw und Lollapalooza) und in der TV-Show Late Night with Seth Meyers auftreten würde. Heute lebt er seinen Traum und liefert mit seiner persönlichen Geschichte den Beleg, dass es sich lohnt, seine Ziele weiter zu verfolgen — unabhängig von Alter oder finanziellem Background. Der Glaube an sich selbst und seine Fähigkeiten, Mut und gute Freunde an seiner Seite sind so viel wichtiger …

Passend zum Thema