„Party Like A Russian”: Dieses Robbie Williams-Video verärgert die Russen!

Thorsten Kolsch
06.10.2016

Da hat Robbie Williams offenbar die Rechnung nicht mit den Russen gemacht. In seinem neuen Musikvideo zu „Party Like A Russian” besingt er die partywütigen Russen — doch die fühlen sich mehr als verunglimpft… 

Der Annäherungsversuch von Robbie Williams war dann wohl doch etwas zu plump. In seinem aktuellen Video zu „Party Like A Russian” feiert er mit einigen attraktiven, vermeintlichen Russinnen, eine wilde, pompöse Party. Was für uns nach einem aufwendigen Musikvideo aussieht, kommt in Russland derweil gar nicht gut an. Wie der „Guardian” festgestellt haben soll, fühlen sich zahlreiche Russen auf rassistische Stereotypen reduziert. Einige Boulevardblätter des Landes fordern sogar ein Auftrittsverbot des Sängers.

„Mach es wie ein Oligarch!”

Robbie Williams’ Logik in seinem Songtext: „Feier wie ein Russe, Ende der Diskussion. Tanze, als ob du eine Gehirnerschütterung hast, oh,  stecke eine Puppe in eine Puppe. Feier wie ein Russe, mach es wie ein Oligarch.”

In einer weiteren Passage heißt es zudem, dass „er niemals lacht, sondern nur dramatisiert” und dass es „nur die Hälfte der westlichen Welt braucht”, damit sein Schiff zum Laufen kommt. Eine Anspielung auf den russischen Präsidenten Wladimir Putin, heißt es von Seiten der russischen Medien. Der Popstar selbst bestreitet das. Ihm gehe es schlichtweg ums Partymachen in Russland.

Das komplette Video zu „Party Like A Russian”:

Passend zum Thema