Get This Party Started: So war Pink bei Carpool Karaoke

Josefine Rose
15.11.2017

Selten wurde bei Carpool Karaoke so viel gelacht (und wir wissen, dass in der Regel auf James Cordens Beifahrersitz immer sehr viel gelacht wird) wie bei der neuesten Folge, in der keine Geringere als Pink neben dem Moderator im Auto Platz nahm. Dabei bestach Pink bei ihrem Carpool Karaoke Auftritt vor allem durch eines: Sympathie und gute Laune!

Wusstest du, dass Pink früher Bon Jovie heiraten wollte? Wir auch nicht, zumindest nicht, bevor wir die neueste Folge von Carpool Karaoke geschaut haben, in der die 38-Jährige dieses und viele andere Geschichten aus ihrem Leben erzählte. Dabei war sie vor allem eines: bestens gelaunt und so konnte sich James Corden glücklich schätzen, eine ultimative Einführung in dramatisches Tanzen von der Sängerin zu bekommen.

Liebeskummer und Kopfüber-Songs von Pink bei Carpool Karaoke

Die US-Sängerin zeigte sich aber nicht nur sympathisch, sondern auch in Plauderlaune. So sprach sie mit dem Moderator der The Late Late Show with James Corden über Themen wie Liebeskummer und natürlich auch über ihr neues Album. Und damit nicht genug: Sogar eine Kopfüber-Gesangseinlage gab sie zum Besten. Was es damit auf sich hat, erfährst du im Clip von Pinks Auftritt bei Carpool Karaoke.

Passend zum Thema