Heute vor 35 Jahren: Queen-Erfolg mit Greatest Hits

Queen Greatest Hits
© depositphotos/Buurserstraat38
Fabian Langkamp
02.11.2016

Am 2. November 1981 – und damit vor genau 35 Jahren – brachten Queen ihr Greatest Hits-Album auf den Markt, das sämtliche Rekorde brach. Über zehn Jahre konnten Freddie Mercury & Co. dieses Werk in den Charts halten. An dieser Stelle wollen wir an einige Songs dieses gigantischen Best-ofs erinnern.

Insgesamt 15 Tracks befinden sich auf der Queen Greatest Hits CD und natürlich handelte es sich um jene Titel, die in den britischen Charts am Besten vertreten waren. In anderen Ländern ging dieser Rohling ebenfalls über die Ladentheke, allerdings mit einigen Abweichungen vom britischen Original. Freddie Mercury & Co. landeten im ersten Jahrzehnt ihrer Bandlaufbahn (also zwischen 1973 und 1980) ihre größten Erfolge und so war es logisch, dass 1981 ihr erstes Greatest Hits Album im Handel erschien.

Freddy Mercury & Co. mit Greatest Hits über zehn Jahre in den Charts

Insgesamt mehr als 31 Millionen Mal wurde Greatest Hits verkauft und verblieb über zehn Jahre in den Hitparaden. Es gilt daher bis heute als eines der meistverkauften Musikalben der Welt. Neben Großbritannien stürmte dieses Meisterwerk auch in den Niederlanden, Deutschland und Österreich an die Spitze der Charts. Was viele vielleicht nicht wissen: Zum Zeitpunkt als Greatest Hits veröffentlicht wurde, brachte die Rockband auch Under Pressure auf den Markt. Der Titel, der gemeinsam mit David Bowie eingesungen wurde, befindet sich dementsprend nicht auf dem britischen Best-of.

Zum 35-jährigen Queen Greatest Hits Jubiläum erinnern wir nun an einige der größten Songs der legendären Rockgruppe!

1

Bohemian Rhapsody

2

Another One Bites the Dust

3

Don't Stop Me Now

4

Crazy Little Thing Called Love

5

Somebody To Love

6

Now I'm Here

7

We Will Rock You

8

We Are the Champions

Passend zum Thema