Reeperbahn Festival 2016: Diese 10 Künstler musst du kennen

Reeperbahn Festival
Olivia Alferov
20.09.2016

Das Reeperbahn Festival ist das größte Club-Festival Deutschlands und eine wunderbare Spielwiese für Newcomer. Die komplette Musik-Industrie stellt neue Künstler vor und lernt auch neue kennen. Wer riesengroße Headliner á la Metallica oder Radiohead sucht, ist hier falsch.

Dieses Festival lädt Musikliebhaber und Rhythmus-Gymnasten ein. Viele Künstler spielten in der Vergangenheit des Festivals auf kleinen Bühnen, bevor sie nach einem Jahr große Hallen füllten. Auch dieses Jahr spielen Newcomer, bei der sich Presse und Kritiker einig sind: Die sind der heiße Scheiß! Nicht mehr lange und dann wird sie jeder kennen. Für jeden Experten oder einfachen Hörer wird William Bolton, Lido, THE HUNNA oder phlake ein Begriff sein. Und ihr werdet vielleicht diejenigen sein, die dann nächstes Jahr sagen werden: „Ach ja, klar kenne ich die, schon voll lange.“ Bitte. Gern geschehen!

Hier sind die Highlights für das Reeperbahn Festival:

1

William Bolton // SA. 24.9. Nochtspeicher 21:20h

Facebook 

2

Izzy Bizu // FR. 23.9. Mojo Club 23:40h

Facebook

3

Lido // FR. 23.9. Docks 21:10h

4

phlake // SA. 24.9. Terrace Hill 21:20h

https://www.youtube.com/watch?v=zQQ3hgzhoxY

Facebook 

5

Anne-Marie // SA. 24.9. Prinzenbar 21:30h

Facebook

6

Neev // DO. 22.9. Pooca Bar 22:00h

Facebook

7

SG Lewis // DO. 22.9. Moondoo 22:40h

Facebook 

8

THE HUNNA // MI. 21.9. Molotow 22:50h

https://www.youtube.com/watch?v=KGKBnTk7m20

Facebook

9

Samm Henshaw // FR. 23.9. Nochtspeicher 22:00h

https://www.youtube.com/watch?v=A6jfOGvalVg

Facebook

10

ALA.NI // FR. 23.9. Imperial Theater 22:20h

Facebook

Passend zum Thema