Unglaublich: So klingt Rihanna in den 80ern!

Fabian Langkamp
12.01.2017

Kennst du eigentlich den Rihanna 80er Mix von „This Is What You Came For“? Wenn du dich jetzt fragst, wie das möglich sein soll, da die Sängerin doch erst Ende des Jahrzehnts geboren wurde, haben wir die Antwort: Ein sehr kreativer YouTuber hat nachgeholfen.

Am 20. Februar 1988 erblickte auf Barbados ein Mädchen namens Robyn Rihanna Fenty das Licht der Welt, das später als Rihanna Pop-Geschichte schreiben sollte. Damals konnte das freilich noch niemand ahnen, und ganz gewiss hat besagtes Mädel in den 80ern noch keine Songs aufgenommen. Dennoch kursiert im Netz nun ein Clip, der die Sängerin in die 80er zurückversetzt zeigt.

YouTuber sorgt für Internet-Hit

Was hat es damit auf sich? Der YouTuber Saint-Laurent aus Schottland hat den Hit „This Is What You Came For“ von Rihanna und Calvin Harris so nachbearbeitet, dass dieser im 80er-Gewand erscheint – natürlich inklusive des damals üblichen Gitarrensolos. Wundere dich beim Anschauen des Videos nicht über die miese Bildqualität, es sollte schließlich so authentisch wie möglich wirken.

„This Is What You Came For“: Höre dir hier die neue Rihanna 80er Version an!

Passend zum Thema