So klingen die größten Rocksongs auf Kinderinstrumenten

2Glory
Josefine Rose
13.04.2017

Um bei YouTube auf mehr als nur eine Handvoll Klicks zu kommen, muss man sich heutzutage schon etwas einfallen lassen. Zu gut, dass manche Erfolgsrezepte ein wahres Kinderspiel sind, und das meinen wir an dieser Stelle wortwörtlich, denn die dreiköpfige Band The Wackids aus Frankreich spielt weltbekannte Rock- und Popsongs auf einschlägigen Kinderinstrumenten nach – und feiert damit ziemlichen Erfolg.

Killing In The Name von Rage Against The Machine ist die jüngste Coverversion der Band, die auf ihrem YouTube-Kanal hochgeladen wurde und die Klickzahlen können sich sehen lassen: Mehr als 700.000 mal wurde sich das Video in nicht mal drei Tagen angesehen und auch die weiteren Coversongs der Wackids sind alles andere als Kindergarten: Von Metallicas Enter Sandman über Queens Bohemian Rapsody bis hin zu Smoke On The Water von Deep Purple ist alles dabei!

Rocksongs auf Kinderinstrumenten: Spiderman gibt den Ton an

Zugegeben, ab und an kommen ein paar Töne auf den Miniinstrumenten etwas kreischend und schief rüber, doch die taktgebenden Töne auf den Spiderman-Drums holen alles wieder raus. Wir freuen uns auf weitere Rocksongs auf Kinderinstrumenten von den drei Musikern und werfen einmal einen Blick auf die coolsten fünf Coversongs:

1

Killing In The Name — Rage Against The Machine

2

Enter Sandman — Metallica

3

Bohemian Rapsody — Queen

4

Smoke On The Water — Deep Purple

5

Surfin’ USA — The Beach Boys

Passend zum Thema