Hatschi! 10 Situationen, die nur Allergiker kennen

Situationen Allergiker
© Unsplash/Vladislav Muslakov
Lisa-Marie Yilmaz
08.04.2019

Kennst du das auch? Während die einen bei immer besser werdenden Temperaturen laut YAY schreien, kommt dir nur ein noch lauteres NAY über die (angeschwollenen) Lippen. Denn Frühlings- und Sommerzeit ist Allergiezeit und wenn du Allergiker bist, kennst du die folgenden 10 Szenarien nur zu gut …

Die nicht aufhören wollende Frage, ob du geweint oder gar gekifft hast, weil deine Augen wegen des Pollenangriffs total rot, tränend und angeschwollen sind, ist dein täglich Brot in der Allergiezeit? Dann bist du hier genau richtig! Denn wir sprechen allen aus der Seele, die den Sommer zwar mögen, allein beim Gedanken an herumfliegende Pollen aber direkt Ausschlag bekommen.

In diesem Sinne, hier kommen 10 Situationen, die alle kennen, die Allergiker sind. Zück‘ dein Taschentuch – das hast du ja ohnehin immer dabei – und fühl dich verstanden … Hatschi!

Hier kommen 10 Momente, die du nur kennst, wenn du Allergiker bist:

1

Dein Niesen ist so laut, dass du damit Tote wecken könntest … Oder schlafende Pandababys

2

Deine Nase hatte schon lange nicht mehr dieselbe Farbe wie der Rest deines Gesichts …

3

Apropos Gesicht … Das ist ums Doppelte angeschwollen, Hände und Füße inklusive

4

Taschentücher sind dein ein und alles …

5

… genauso wie Allergietabletten

6

Regen ist das schönste Geschenk, was Mutter Natur dir machen kann …

7

… weil du sonst mehrfach am Tag duschen musst

8

Wegen deiner ewig tränenden Augen bleibt deine Wimperntusche nie da, wo sie hingehört

9

Außerdem nervt es, dass dich alle auf deine roten Augen ansprechen

10

Du kennst die exakte Wettervorhersage für die kommenden 10 Tage

Passend zum Thema