Pünktlich zur Weihnachtszeit: Süßer Teddybären Werbespot bekommt Fortsetzung

Josefine Rose
22.11.2017

Im letzten Jahr sorgten die Marketingköpfe des Flughafen Heathrows mit einem zuckersüßen Teddybären Werbespot für einen viralen Superhit. Nun – pünktlich zur Vorweihnachtszeit – geht die niedliche Geschichte um die kuscheligen Freunde in die nächste Runde und es wird wieder tierisch süß …

Auch bei ganz harten Kerlen sorgte im vergangenen Jahr der Werbeclip um die Lovestory der beiden Teddys Doris und Edward Bair für weiche Knie. Mehr als 5 Millionen Aufrufe konnte das Video für sich verbuchen und es wird sicher nicht nur Teddy-Liebhaber freuen, dass die Geschichte der beiden Bären in diesem Jahr weitererzählt wird.

Darum geht es im neuen Teddybären Werbespot

Die Story ist schnell erzählt, aber dadurch nicht weniger berührend: Im Jahr 1976 lernen die beiden Bärchen sich im Flugzeug kennen: Er ist ein trotteliger aber liebenswerter Passagier, sie die fleißige Bordbegleiterin. Eine Liebesgeschichte beginnt – und damit eine lang anhaltende Tradition, bei der sich die immer größer werdende Familie Jahr für Jahr am Flughafen Heathrow einfindet, um die Festtage miteinander zu verbringen … Die Botschaft dahinter ist klar: Fly to somewhere, not just somewhere! – eine schöne Message, die besonders in den nahenden Weihnachtstagen eine besondere Bedeutung zugeschrieben bekommt …

Hier gibt es den neuen Teddybären Werbespot von 2017:

… und hier kommt der Teddybären Werbespot von 2016:

Passend zum Thema