fbpx

„Together” mit Sia, Kate Hudson und Co.: Dieser Song macht einfach happy

Sponsored Post
Sia Together
© Tonya Brewer/Unsplash (Montage)
Lisa-Marie Yilmaz | Sponsored by Sia
26.05.2020

Von „Musik verbindet” bis „Gemeinsam einsam” – in den vergangenen Wochen haben uns Hashtags, motivierende Quotes und postive Wortspiele durch eine herausfordernde Zeit begleitet. Und auch in der Musikwelt kreisten die Gedanken der Songwriter um eine allumfassende Frage: Was macht die Krise mit den Menschen? Auch Sia hat sich mit diesem emotionalen Thema befasst und entgegnet auf die Frage, wie wir Menschen Großes schaffen können, mit einem Wort: Together.

Für alle Sia-Fans, die sich jetzt vermutlich wundern mögen, sei gesagt: Together ist kein weiterer Song, den die Australierin zugunsten der Corona-Hilfe aufgenommen hat. Denn bereits vor einigen Wochen hat die Erfolgsmusikerin mit dem Track Saved My Life ein Zeichen der Solidarität gesetzt. Mit Together hingegen blickt Sia auf eine andere Geschichte, die aber nicht weniger ein Appell an den Zusammenhalt und das Gemeinschaftsgefühl der Menschen ausdrücken soll.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von SIA (@siamusic) am

Denn tatsächlich wurde die Single von Sia für ihr kommendes Spielfilm-Regiedebüt Music geschrieben. Insgesamt zehn Tracks schrieb die 44-Jährige für den Film, für den Größen wie Kate Hudson, Maddie Ziegler und Leslie Odom Jr. in die Hauptrollen geschlüpft sind. Auch beim Drehbuch wirkte die Songwriterin mit, denn dieses wurde von Sia selbst und Dallas Clayton basierend auf einer Kurzgeschichte geschrieben, die Sia im Jahr 2007 verfasste.

„Oh, together, we can take it higher
Come now set the past on fire
Stand up raise your face to the sky, my love
Together, we can take it higher”

Auch wenn der Musicalfilm Music vor der Corona-Krise gedreht wurde, thematisiert er ein Thema, das während der vergangenen Wochen und Monate einen enormen Stellenwert in den Köpfen der Menschen eingenommen hat: Zusammenhalt. Und auch Together steht für eben jenes Gefühl, das in Zeiten von Quarantäne, Isolation und Social Distancing präsenter denn je war: Das Gefühl, zusammen weniger allein zu sein.

Sieh dir hier das offizielle Musikvideo zu Together an:

Passend zum Thema