Verrückt: Bei Rihanna oder Beyoncé Pokémon Go spielen?

Pokémon Go
Olivia Alferov
26.07.2016

Auch zwei Superlativen, wie Rihanna und Beyoncé, können sich auf ihren Touren nicht alles aussuchen. Vor kurzem wurde eine Dame bei einem Beyoncé-Konzert gesichtet, die tatsächlich während der Show Pokémon Go spielt. Sie steht im Beyhive-Pit, einem extra Bereich bei ihren Stadien-Konzerten, direkt neben der Bühne. Ein Ticket kostet zwischen 400 und 600 Euro….

Kein Wunder, dass der Fan hinter ihr es überhaupt nicht fassen kann. Da bezahlt man so viel Geld und steht direkt unmittelbar vor einer Legende und alles woran man in dem Moment denken kann ist Pokémon Go:

Auch Rihanna versucht bei ihren Konzerten den Pokémon Go-Hype unterbinden und macht klare Ansagen:

https://youtu.be/RfHKKKyBIXo

„Ich will euch nicht sehen, wie ihr euren Boyfriends oder Girlfriends schreibt… Ich will nicht sehen, wie ihr hier Pokémon fangt“.

Passend zum Thema