Nach 25 Jahren wird VIVA eingestellt – Videos aus längst vergangenen Zeiten

VIVA eingestellt
© picture-alliance / dpa
Henning Sonnenschein
21.06.2018

25 Jahre nach seinem fulminanten Auftauchen in der deutschen Fernsehlandschaft wird der Betrieb des Musiksenders VIVA eingestellt. Bis Ende des Jahres geht es noch weiter, dann wird der Stecker endgültig gezogen.

Der Sender war für die Jugend der frühen Neunziger ein absoluter Volltreffer. Als deutsches Pendant zu MTV traf VIVA voll ins Schwarze und wurde auch für Nachwuchsmoderatoren ein Sprungbrett, das häufig in erfolgreichen Medienkarrieren überging: Stefan Raab, Heike Makatsch, Tobias Schlegel, Jessica Schwarz, Klaas Heufer-Umlauf, Sarah Kuttner und Matthias Opdenhövel sind nur einige Namen aus der VIVA-Besatzung, die heute noch präsent sind. Aus dieser Riege meldeten sich nach der Verkündung des Abschieds von VIVA auch gleich Protagonisten per Twitter zu Wort:

Die Relevanz der frühen Jahre hatte VIVA aber schon lange nicht mehr. Das Internet nahm dem Sender die Grundlage als Hauptmedium für den Konsum von Musikvideos. Andere Formate konnten zwar das Programm erweitern, aber den Rückgang des Interesses nicht stoppen. 2005 wurde VIVA schließlich vom einstigen Konkurrenten MTV übernommen und fristete fortan ein Nischen-Dasein. Später musste sich der Musiksender sogar seinen Sendeplatz mit Comedy Central teilen.

Die tollen Jahre von VIVA sind also lange her – und wenn man heute in alten Mitschnitten wühlt, staunt man  – je nach Alter – entweder darüber, wie früher Musikfernsehen gemacht wurde. Oder darüber, wie lange all das her ist, woran man sich irgendwie noch gut erinnern kann.

Jetzt wird VIVA eingestellt – diese 7 Videos sind aus einer Zeit, als der Sender noch auf vollen Touren lief …

1

Die allererste Sendung

2

Bizarre Unterhaltung mit Lämmermann

3

Metallica im Interview mit Charlotte Roche

4

Stefan Raab in seinem Element

5

Bushido ohne Bart (2005)

6

Die Loveparade bei VIVA

7

Nichts für schwache Nerven: Pocher und BB-Zlatko

https://www.youtube.com/watch?v=At1VQsNHWxE

Passend zum Thema