„Wähl die AfD“: Jennifer Rostock im Wahlkampf!

Thorsten Kolsch
31.08.2016

Was? Ein Song mit dem Titel „Wähl die AfD“? Von Jennifer Rostock? So ist es. Die Band um Frontfrau Jennifer Weist greift in den Wahlkampf in Mecklenburg-Vorpommern ein. Am 4. September wird dort ein neuer Landtag gewählt. 

Fans der Band können allerdings aufatmen: In dem Video ruft Jennifer nicht wirklich dazu auf, die rechtspopulistische Partei AfD zu wählen. Mit Zeilen wie „Bist du gegen gesellschaftlichen Fortschritt, sag‘ der freien Welt adé und geh‘ und wähl die AfD“, geigt die Band der „Alternative für Deutschland“ ordentlich ihre Meinung und fordert die Menschen in ihrem Heimatland dazu auf, zwar wählen zu gehen – aber bitte nicht rechts.

Hier geht’s zum AfD-Video mit Jennifer Rostock:

Wähl die AfD

Am kommenden Sonntag, den 4. September, sind Landtagswahlen in Mecklenburg-Vorpommern. Auch in Berlin geht es bald wieder an die Wahlurnen.Dazu haben wir hier eine kleine Empfehlung für euch:

Gepostet von Jennifer Rostock am Dienstag, 30. August 2016

Passend zum Thema