Lebens-ABC: Das Geheimnis hinter der Walt-Disney-Methode

Walt-Disney-Methode Erklärung
Soeren Janssen
03.09.2019

Die Walt-Disney-Methode ist ein sehr effektives Tool. Denn jeder kann es nutzen. Bei Entscheidungen, Herausforderungen oder Konflikten kann es wirklich weiter helfen. Lest hier nun im Lebens-ABC, was es genau damit auf sich hat. Und wie ihr es für euren Alltag nutzen könnt.

Micky Maus, Goofy & Co. werden euch helfen!

Wer hat in Jugendtagen nicht gerne die Abenteuer von Micky Maus, Goofy oder den lustigen Ducks verfolgt? Hiermit lade ich euch ein, zurück in eure Jugend zu gehen. Wenn euch Entscheidungen einmal schwer fallen. Steht ihr vor einer geschäftlichen oder persönlichen Entscheidung? Und heißt es: „Soll ich X tun?“. Diese Situation kennen wir zu Genüge. Egal ob als Selbständiger oder Angestellter. Oder auch als Privatperson. Die lustigen Comic-Figuren bzw. die Walt-Disney Methode wird euch helfen: Soll ich in das neue Produkt investieren? Möchte ich die Konfrontation mit meinem Chef suchen? Oder sollte ich die gerade angebotenen Möbel finanzieren? Entscheidungsfragen begleiten uns unser Leben lang. Egal in welchem Lebensabschnitt wir uns befinden. Wir scheuen sie allzu oft zu beantworten. Denn eine Veränderung in unserem Job oder im Privatleben könnte die Folge sein. Und Veränderung ist für uns Menschen im ersten Moment meistens unbequem.

Kreativität ist ausschlaggebend

Für Fragen mit nur einer Antwort (Ja oder Nein) ist die Walt-Disney-Methode die Lösung: Denn diese Methode ist eine super Hilfe, um eure Kreativität zu fördern. Disney selbst hat mit dieser Methode bereits gearbeitet, als seine ersten Comic-Zeichner für ihn tätig waren. Er wusste: Jeder unterschiedliche Comic-Charakter lebt in einer unterschiedlichen Gefühlswelt. Und so sollte er auch entwickelt werden. Er hatte seine Zeichner in unterschiedliche Kreativräume eingeteilt, in denen sie die Charaktere der unterschiedlichen Gruppen entwarfen: Erstens Der Optimist / Visionär oder auch Träumer entstand im blau gestrichenen Raum (Daniel Düsentrieb, Erfinder).  Zweitens Der Pessimist / Kritiker wurde im orangefarbenen Raum entworfen (Daisy Duck, die immer etwas meckert). Drittens Der Realist / Pragmatiker (Dagobert Duck) fand im nüchternen hellgrauen Raum zum Leben. Und genauso wie in diesen drei Räumen (Gefühlswelten), könnt ihr eure Herausforderungen und Entscheidungsfragen betrachten. Die Walt-Disney-Methode liefert euch durch Kreativität viele Antworten.

Und so funktioniert sie

Bei der Walt-Disney-Methode betrachtet ihr eure Entscheidungsfrage gezielt aus der Sicht der o.g. drei Gruppen. Fangt mit der optimistischen Gruppe an und notiert viele Argumente für oder gegen eure Frage. Geht dann in die Position des Pessimisten: Alle in Frage kommenden Hürden und Hilfen aus der pessimistisch-kritischen Sicht sind gefragt. Versetzt euch als letztes in die Rolle des realistisch und pragmatisch denkenden Menschen. Wie würde der objektiv, logisch denkende Realist beurteilen? Und welche Hindernisse oder Hilfen fallen ihm ein? Ihr werdet Risiken und Chancen erkennen. Vielleicht sind euch diese im Vorfeld gar nicht bewusst gewesen. Ebenso bekommt man zusätzliche Ideen. Ihr kommt ins Tun. Im Idealfall wendet ihr diese Methode unter Anleitung an. Dann bleibt nichts auf der Strecke. Eurer Phantasie sind keine Grenzen gesetzt! Sammelt somit die Argumente nach der o.g. Reihenfolge. Und endet die Übung mit dem „Realisten“. Ihr bekommt wesentlich bessere Ergebnisse als durch eine herkömmliche Pro-Contra-Liste.

Woher kommt die Walt-Disney-Methode?

Der amerikanische Trainer und Autor Robert B. Dilts hat die Arbeitsweise von Walt Disney ins Coaching gebracht und daraus die Walt-Disney Methode entwickelt. Sie wird heute angewendet, um Entscheidungen mit zwei Möglichkeiten einfacher zu fällen. Außerdem sagte Dilts über Disney: „…tatsächlich gab es drei Walts: den Träumer, den Realisten und den Miesepeter… – …there were actually three different Walts: the dreamer, the realist, and the spoiler“ (Quelle: Wikipedia: Walt-Disney-Methode). Für die jüngeren unter unseren Lesern: Walt Disney war Trickfilmzeichner und Filmproduzent. Zudem gilt er als einer der prägendsten und meist geehrten Persönlichkeiten des 20. Jahrhunderts.

Über den Autor

Soeren Janssen ist Experte für Motivation und Persönlichkeitsentwicklung. Sowie Life- & Business-Coach. Mit dem Lebens-ABC stellt er interessante Punkte vor,  die in seinen Coachings immer wieder thematisiert werden. Der Wahlberliner arbeitet mit kreativen Methoden und ist über www.soerenjanssen.com zu erreichen.

Passend zum Thema