Weekend Vibe: Dieser Song gibt uns jeden Tag Wochenend-Feeling

Sponsored Post
weekend vibe
© WMG
Sascha Falkner | Sponsored by Warner Music Germany
22.01.2021

Hoch die Hände, Wochenende! Für die meisten von uns beginnt der schönste Teil der Woche dann, wenn sie endet. Einst war es die Zeit der Partys und Clubnächte, des Abtanzens bis in die Morgenstunden. Doch in Zeiten von Corona und Lockdown ist daran nicht mehr zu denken. Trotzdem besteht kein Grund, sich nicht auf’s Wochenende zu freuen. Im Gegenteil: Wieso nicht den Wochenendmodus die ganze Woche über verspüren? Mit ihrem Song Weekend Vibe liefern uns das schwedische Duo Jubël direkt mal den passenden Song dazu.

Auch im Lockdown heißt es für meisten von uns: Homeoffice oder Büro, Alltagstrott, Feierabend, eat, sleep, repeat. Da freut man sich nach wie vor auf das wohlverdiente Wochenende. Während man früher am Wochenende noch den Stress der Arbeitswoche gemeinsam mit Freunden und Fremden in den Clubs wegtanzen konnte, können wir heute lediglich in den eigenen vier Wänden tanzen. Dadurch sollte das Wochenende aber nicht mehr an Wert verlieren — schließlich haben wir alle durch den Lockdown angefangen, umzudenken: Warum also nicht lieber den Wochenendmodus beibehalten anstatt immer nur darauf zu warten, dass er wieder kommt?

So hat sich das wohl auch das schwedische Musiker-Duo Jubël gedacht, als sie ihren neuen Song Weekend Vibe rausgehauen haben. Schon während des Entstehungsprozesses des Tracks, der anders klingt als vorherige Jubël-Songs, war das Motto: „Lass uns etwas tun, das wir normalerweise niemals tun würden”. Von seinen eigenen Gewohnheiten und Normen abzuweichen war wohl 2020 das Gebot der Stunde… oder eher des Jahres. Herausgekommen ist dabei ein Track, der den Happy-Vibe von Pharrell Williams widerspiegelt und auch ein bisschen Coolness von Bruno Mars reflektiert…

Wieso auf Freitag warten?

Der Song Weekend Vibe macht einfach gute Laune und das Video könnte quasi als Parodie auf unser aller Leben im Corona-Jahr gedeutet werden. Wir alle wollen einfach nur eine Pause vom Alltag, einfach mal dieses Gefühl aus der Zeit zurück, in der noch alles in Ordnung und „normal” war.

Aber mal ehrlich: Wer sagt, dass wir nur am Wochenende gute Vibes haben müssen? Oder dass wir dazu Clubs brauchen? Wir können doch eigentlich die ganze Woche über den „Weekend Vibe” beibehalten — wie ein tägliches Ritual. Alles was wir dazu brauchen ist Musik, die uns dieses Gefühl vermittelt. Egal ob wir nun im Homeoffice oder mit dem Auto auf den Weg in den wohlverdienten Feierabend sind, unser Home-Workout machen, unser Mittag- oder Abendessen zubereiten oder einfach nur mit einem Glas Wein auf dem Sofa die Beine hochlegen. Selbst Dinge wie Haushalt gehen damit viel besser von der Hand und werden im Lockdown-Alltagstrott zur Auszeit und „Me Time”. Und ehe wir uns versehen, ist die Welt auch wieder so, wie sie mal war — samt Wochenende.

Passend zum Thema