fbpx

13 Kommentare zu Weltmeister Rosberg: „Autofahren können wir in Deutschland!”

Weltmeister Rosberg
Fabian Langkamp
27.11.2016

Nach Michael Schumacher und Sebastian Vettel ging Nico Rosberg 2016 als dritter deutscher Fahrer in die Geschichte ein, der den Thron der Königsklasse erklimmen konnte. Nicht nur die Sport-Welt feiert nun den Mercedes-Piloten. Hier sind die 13 schönsten Kommentare zum neuen Formel 1 Weltmeister Rosberg.

Obwohl sein Teankollege und WM-Konkurrent Lewis Hamilton zum Ende der Saison immer stärker wurde (vier Siege in Folge), zeigte der Wiesbadener Nervenstärke. So auch beim Saisonfinale in Abu Dhabi, wo Rosberg die richtige Mischung aus Risikobereitschaft und Sicherheit fand, um seine Führung nach Hause zu fahren. „Du kannst dir Platz 3 erlauben, aber keine Kollision“, lautete der Funkspruch seiner Crew in den letzten Runden. Nachdem er sich in den vergangenen zwei Jahren am Ende hinter Hamilton einordnen musste, kam es diesmal genau andersherum.

Rosberg erfüllt sich seinen Kindheitstraum

Zum Ende der Saison ging es für den 31-Jährigen vor allem darum, die Führung zu verwalten. Mit Bravour meisterte er diese Aufgabe und konnte sich „seinen Kindheitstraum erfüllen“. Letztlich belohnte er sich in Abu Dhabi mit dem wohl schönsten zweiten Platz seiner Karriere. In seinem 206. Grand Prix krönte sich Rosberg zum neuen König der Königsklasse. Der Respekt ist Nico Rosberg gewiss.

Hier sind 13 Kommentare zum neuen Weltmeister Rosberg!

1

Fußball-Nationalmannschaft

2

Boris Becker

3

Wie der Vater, so der Sohn

4

Auswärtiges Amt

5

Sven Hannawald

6

Party on!

7

FC Bayern München

8

Oliver Pocher

9

Angelique Kerber

10

Philipp Lahm

11

Lukas Podolski

12

Roger Federer

13

Damon Hill

Passend zum Thema