Yoga geht überall – auch im Flugzeug!

Fabian Langkamp
02.09.2016

Wer bisher dachte, man bräuchte grundsätzlich eine Matte, um Yoga zu machen, wird jetzt eines Besseren belehrt. Bei Twitter sorgt zurzeit ein Video für staunende Blicke, auf dem eine Passagierin zu erkennen ist, die während eines Fluges ihre Übungen durchführt – neben einem schlafenden Sitznachbarn wohlgemerkt.

Yoga kann man wirklich immer und überall machen – auch in einem Flugzeug. Zumindest so lange die Flugbegleiter mitspielen. So geschehen auf einem Flug von Los Angeles nach Cabo San Lucas, dem mit Raad Mobrem der Mitbegründer von WeDo.com beiwohnte. Dieser filmte eine Frau beim Yoga und hatte sichtlich Spaß daran. Kein Wunder, denn eine Frau beim Kopfstand neben einem schlafenden Mitreisenden bekommen selbst Vielflieger nicht alle Tage zu sehen. Nach einer 20-minütigen Yoga-Session wurde die sportliche Einheit über den Wolken dann jedoch für beendet erklärt – die Flugbegleiter hatten genug gesehen …

Passend zum Thema