Young Thug: Darum reißen sich Stars wie Elton John und Drake um diesen Rapper

Sponsored Post
Young Thug
© picture alliance/ZUMA Press
Angelo Freimuth | Sponsored by Young Thug
13.06.2019

Mit seiner neuen Single The London setzt US-Rapper Young Thug seinen steilen Aufstieg in den Rap-Olymp fort. Einzigartige Vocals, ein ungewöhnlicher Style und kuriose Promo-Aktionen zeichnen den jungen Künstler aus der Rap-Metropole Atlanta aus – und erklären, warum Weltstars wie Elton John oder Drake so gerne mit Young Thug zusammenarbeiten. 

Seinen Stil zu beschreiben, fällt so schwer wie bei kaum einem anderen Rapper. „In einer typischen Strophe von Young Thug lallt, schreit, weint und singt er, seine Stimme fieberhaft verdrehend in eine Serie von seltsamen Klangfarben wie ein wunderschön gespieltes, aber zerbrochenes Windspiel“, umschrieb das Kultur-Magazin The Fader einmal die Musik von Young Thug, der einer der führenden Vertreter der neuen Trap-Generation aus der Hip-Hop-Hochburg Atlanta ist. Auch der neue Song The London, der in Kooperation mit Travis Scott und J. Cole entstanden ist, spiegelt diese Einzigartigkeit wider.

Den neuen Young Thug-Track kannst du hier downloaden!

Ebenso exzentrisch wie seine Musik ist auch Young Thugs Auftreten. Als Promotion für das Album Slime Language verschickte der Rapper lebende Schlangen an mehrere Medienhäuser. Sein potenzielles neues Album GØŁDMØÜFDÖG ist auf einer Countdown-Website angeteasert, die allerdings bei jedem Ladevorgang eine völlig andere Zeit anzeigt. Und auch The London bewarb der US-Musiker vorher auf denkbar kryptische Art und Weise, indem bei einem Livestream eine Künstlerin auf grünem Hintergrund eine Spinne malte, während zwischendurch ein Bär (für J. Cole) und ein Kaktus (als Symbol für „Cactus Jack Records“, das Label von Travis Scott) eingeblendet wurden.

The London ist Young Thugs neuestes beeindruckendes Werk. Nach großen Erfolgen an der Seite von internationalen Stars wie Drake, Camila Cabello oder Future will der 28-Jährige, der Lil Wayne als seinen größten Einfluss nennt, so nun den endgültigen internationalen Durchbruch schaffen.

Hier sind die Mega-Stars, die bereits mit Young Thug zusammengearbeitet haben!

1

Camila Cabello feat. Young Thug - "Havana"

Jahr: 2017

Die zweite Auskopplung aus ihrem Debüt-Album Camila wurde für Camila Cabello und Rapper Young Thug zum Welthit. Platz eins in den USA, Großbritannien, Frankreich, Australien und zahlreichen anderen Ländern, dazu gab’s allein in den USA siebenmal Platin. Und auf Spotify avancierte der Song mit weit über einer Milliarde Streams zum am meisten gestreamten Lied einer weiblichen Künstlerin.

2

Calvin Harris feat. Young Thug, Ariana Grande, Pharrell Williams - "Heatstroke"

Jahr: 2017

Ellie Goulding, Rihanna, Frank Ocean, Migos, Katy Perry, Dua Lipa, Sam Smith – die Liste der Stars, die schon mit dem britischen DJ und Musikproduzenten Calvin Harris zusammengearbeitet haben, lässt sich noch lange fortsetzen. 2017 nahm der 35-Jährige auch mit Young Thug einen Song auf, der in Australien zum Erfolg wurde und bis auf Platz 23 der Charts kletterte.

3

Young Thug, Wiz Khalifa, 2 Chainz and PnB Rock - "Gang Up"

Jahr: 2017

Gemeinsam mit prominenten Genre-Größen lieferte Young Thug 2017 einen Beitrag zum Soundtrack des Action-Krachers Fast & Furious 8, der weltweit über 1,2 Milliarden US-Dollar einspielte. Auch der Song war in den US-Charts erfolgreich und erreichte Gold-Status.

4

Young Thug feat. Elton John - "High"

Jahr: 2018

Es gibt kaum größere Namen in der neueren Musikgeschichte als Elton John. Dementsprechend groß ist die Ehre, mit dem Sänger zusammenarbeiten zu dürfen. 2018 interpretierte Young Thug den Song Rocket Man neu und verlieh dem Klassiker seine eigene Note.

5

Young Thug, Travis Scott feat. Quavo - "Pick Up The Phone"

Jahr: 2016

Auch Travis Scott gehört zu einer neuen Generation junger US-Rapper, die derzeit die Welt erobern. Mit dem gebürtigen Texaner hat Young Thug mehrere Songs aufgenommen. Pick Up The Phone ist der bislang erfolgreichste und erreichte in den USA Doppel-Platin.

6

Drake feat. Young Thug, 2 Chainz, ChrisdaCEO - "Sacrifices"

Jahr: 2017

Spätestens seit seinem vierten Album Views, das 2016 erschien, ist Drake ein Weltstar. Für sein 2017 erschienenes Mixtape More Life holte sich der Kanadier zahlreiche Künstler als Gäste ins Boot, darunter Skepta, Kanye West – und Young Thug.

7

Young Thug feat. Nicki Minaj - "Anybody"

Jahr: 2018

Für das Musikvideo zu seiner Kollaboration mit Superstar Nicki Minaj entschied sich der Rapper aus Atlanta für einen ungewöhnlichen Schritt: Der vierminütige Clip zeigt keine protzigen Autos, Goldketten oder halbnackte Frauen, sondern präsentiert den Song für Hörgeschädigte in Zeichensprache. Tolle Aktion!

8

Usher feat. Young Thug - "No Limit"

Jahr: 2016

Auch R&B-Größe Usher hat das Talent von Young Thug erkannt und holte den Rapper 2016 für die Single-Auskopplung No Limit aus seinem achten Studioalbum Hard II Love an Bord. In den USA erreichte Usher mit seinem Album so Platz fünf der Charts.

9

Future & Young Thug feat. Offset - "Patek Water"

Jahr: 2017

Genau wie Young Thug stammt auch Future, mit bürgerlichem Namen Nayvadius DeMun Wilburn, aus Atlanta. Da liegt eine Kollaboration zwischen den beiden Rappern nur nahe. 2017 veröffentlichten die beiden Künstler das Mixtape Super Slimey und erreichten damit in den USA Platz zwei der Album-Charts.

10

Young Thug feat. Jaden Smith - "Sin"

Jahr: 2018

Wie schon sein berühmter Vater Will Smith versucht sich auch Jaden Smith als Rapper. 2018 arbeitete der 20-Jährige dabei erstmals mit Young Thug zusammen, das Ergebnis: die Single Sin.

Passend zum Thema