5 Beweise, dass „Africa” von Toto der Ohrwurm des Internets ist

Josefine Rose
28.03.2018

Es gibt Songs, die einen gewissen Ohrwurmcharakter haben. Viele Menschen haben sogar immer wieder einen Ohrwurm, der von demselben Lied ausgelöst wurde und sie mitunter tagelang begleitet. Africa von Toto ist ein solcher Ohrwurmgarant und wir gehen sogar so weit zu behaupten, dass der Song der personifizierte Ohrwurm des Internets ist, denn wohin wir uns auch klicken, wird Africa gespielt.

Totos Africa soll also ein wahrer Internet-Hit sein und denken wir einmal darüber nach, müssen wir schmunzeln, denn als der Song vor mehr als 35 Jahren released wurde, war von YouTube und Streamingdiensten noch weit und breit nichts zu sehen … Und dennoch: Africa ist im World Wide Web allgegenwärtig und wir liefern dir 5 Beweise dafür!

Eines sei vorab gesagt: Jemanden, der Africa gar nicht, aber auch wirklich überhaupt nicht mag, scheint es nicht zu geben. Vielleicht ist das auch das Geheimnis des Songs und der Grund dafür, dass er immer wieder gespielt wird – und das in den verrücktesten Situationen. Aber jetzt mal ehrlich: Wer könnte sich auch zurückhalten, wenn es wieder heißt It’s gonna take a lot to drag me away from you!

In diesem Sinne blicken wir auf 5 Gründe, warum Africa von Toto der Ohrwurm des Internets ist:

1

Weil der Song spätestens seit JD’s legendärer Badewannenszene in „Scrubs” ein Meme ist!

2

Weil selbst die einsamste Shopping-Mall wie der einladendste Ort der Welt aussieht, wenn „Africa” in ihr gespielt wird!

3

Weil selbst Warntöne in deinem Auto zum schönsten Geräusch auf der Welt werden können!

4

Weil uns selbst Gummihühner bei YouTube begegnen, die den Song lieben!

5

Weil es eine eigene Domain gibt, auf der das offizielle Musikvideo zu „Africa” in Endlosschleife gespielt wird!

Die Website gibt’s hier!

Passend zum Thema