Peinlich: Radiomoderatorin kennt Annie Lennox nicht!

Annie Lennox
© depositphotos/s_bukley
Josefine Rose
01.07.2017

Und der Award für den Fail der Woche geht an Kylie von einem Radiosender in Los Angeles! Diese war nämlich der festen Überzeugung, einen musikalischen Newcomer entdeckt zu haben und es wird noch besser: Vielmehr wollte sie der vermeintlichen Newcomerin dabei helfen, so richtig durchzustarten. Zu dumm, dass es sich bei diesem unbekannten Talent um die mehrfach gekrönte Annie Lennox handelt …

75 Millionen verkaufte Platten scheinen offenbar nicht genug, um bekannt zu sein – zumindest nicht mit Blick auf die Radiomoderatorin, die es eigentlich besser wissen sollte. Vielmehr schrieb Radio-Girl Kylie Annie Lennox einen Brief, den sie mit den folgenden Worten einleitete: Liebe Annie Lennox, Kylie von (Sendername wurde geschwärzt, Anm. d. Red.) Radio Los Angeles hier. Ich bin über deine Musik gestolpert und mir gefällt, was ich höre.

Radio-Fail: Annie Lennox nimmt’s sportlich!

Und das ist noch längst nicht alles, denn die gute Kylie bietet Annie sogar an, sie an eine Artist-Development-Firma zu vermitteln – ziemlich nett von ihr, nicht wahr?! Annie Lennox selbst nimmt den Brief mit einer riesigen Portion Humor, postet ihn sogar auf ihrer Facebook-Seite mit den Worten Ob ich eine Chance habe? Die Kommentare ihrer Fans auf den Beitrag sprechen dabei Bände – zu gut, dass Annie den Namen des Radiosenders vor Veröffentlichung des Posts geschwärzt hat …

Passend zum Thema