fbpx

Neues Jahr, neue Liebe: Dieser Song motiviert uns für 2021

Sponsored Post
Christopher Good To Goodbye
Josefine Rose | Sponsored by Christopher
13.01.2021

Hand aufs Herz: Wer von euch ist schon einmal in einer Beziehung geblieben, weil er/sie Angst vor der Einsamkeit nach der Trennung hatte?! So viel sei vorweg gesagt: We feel you und wir sind uns ziemlich sicher, dass es schon vielen von uns genauso ging … Über genau dieses Thema singt unser Lieblings-Däne Christopher in seiner neuen Single Good To Goodbye und hat sich dafür die Schwedin Clara Mae als Beziehungspartnerin mit ins sprichwörtliche Boot geholt.

Wenn eine Beziehung ständig zwischen „Good” und „Goodbye” schwankt, wird es Zeit, diese kritisch zu hinterfragen. Gefragt ist dabei nicht nur die Kommunikation mit dem Partner/der Partnerin, sondern auch die kritische Auseinandersetzung, mit sich selbst. Das weiß auch Christopher, der tagtäglich erlebt, wie viel Liebe und Arbeit in einer glücklichen Beziehung steckt: „Der Song handelt davon, in einer turbulenten Beziehung zu sein, in der es auf und ab geht. Du gehst von absoluter Verliebtheit zu absoluter Distanz. Ich verbringe viel Zeit auf Tour und weit weg von zu Hause, was es in Beziehungen oft nicht einfach macht. Besonders, weil du Entscheidungen treffen und miteinander sprechen musst, ohne dir dabei gegenüberzusitzen. Es macht die Kommunikation schlicht viel schwieriger.”

Wenn die Angst vor dem Alleinsein der einzige Grund für eine Beziehung ist

Emotionen pur und ehrliche Lyrics, mit denen sich die meisten identifizieren können, sind es, die Good To Goodbye zu jener gefühlsbetonten Single machen, die sie ist. Singer-Songwriterin Clara Mae ergänzt Christopher nicht nur in Sachen Lyrics bei dem Track, sondern findet auch ehrliche Worte mit Blick auf die Message des Songs: „Es ist immer schwer, jemanden loszulassen, den du liebst und manchmal fühlt es sich schlimmer an, die Person zu verlassen, als mit ihr zusammenzubleiben, selbst dann, wenn man nicht mehr glücklich miteinander ist. Doch wenn der einzige Grund zusammenzubleiben deine Angst vor dem Alleinsein ist, tja … dann ist es an der Zeit, es zu beenden“, erklärt sie.

Schau dir hier das Musikvideo zu Good To Goodbye von Christopher an:

Trennungen sind nie einfach und erfordern auch Mut. Vor allem wenn man Gefahr läuft, sich selbst innerhalb einer unglücklichen Beziehung zu verlieren, ist es an der Zeit, etwas zu ändern. Und genau dazu gehören manchmal auch Schritte, die weh tun und nicht leicht sind.

So viel ist sicher: Christophers neuer Track richtet sich mit ehrlichen Worten an einige von uns, die lange um eine Beziehung gekämpft haben, sich aber eingestehen müssen, dass es keinen gemeinsamen Weg gibt. Doch wer weiß, womöglich kann eine Loslösung von Altem den Weg für Neues freimachen, denn genau das ist es, was sich viele von uns nach einem kräftezehrenden Jahr 2020 wünschen: ein neues Glück zu finden und mit dem besten Partner an der Seite in ein neues Jahr zu starten: sich selbst!

Passend zum Thema