10 Beweise, dass die größten Dance Hits vom Dorf kommen

Dance Hits vom Dorf
© unsplash/Hanny Naibaho
Josefine Rose
02.03.2018

Berlin, London, New York – den Top DJs unserer Zeit liegen die größten und angesagtesten Hotspots dieser Welt zu Füßen! Doch nicht alle von ihnen haben ihr Leben lang Großstadtluft geatmet – vielmehr sind einige als echtes Landei auf die Welt gekommen und dass das alles andere als negativ gemeint ist, beweist die Tatsache, dass sie für Megahits gesorgt haben, die um die Welt gingen …

Ob Paul Van Dyk, der in Eisenhüttenstadt zur Welt gekommen ist, oder ATB, der bis zu seinem zehnten Lebensjahr im beschaulichen Brand-Erbisdorf lebte – wir zeigen dir 10 Künstler, die den Sprung von der Kleinstadt-Disco auf die größten Stages der Welt geschafft haben.Die siehst also, es muss nicht immer Berlin, Hamburg oder Köln als Heimatstadt sein, um dennoch den Biss – und auch das Talent – zu haben, sich in der Welt zu behaupten!

In diesem Sinne, Vorhang auf für 10 Dance Hits, die gewissermaßen vom Dorf kommen:

1

Sven Väth (geboren in Obertshausen)

2

Mouse T (geboren in Hagen)

3

Dixon (geboren in Anklam)

4

Markus Schulz (aufgewachsen in Pirmasens)

5

Robin Schulz (geboren und aufgewachsen in Osnabrück)

6

Paul Van Dyk (geboren in Eisenhüttenstadt)

7

Tujamo (geboren in Detmold)

8

ATB (aufgewachsen in Brand-Erbisdorf)

9

Moguai (lebt in Marl)

10

Tom Novy (geboren in Kaufbeuren)

Passend zum Thema