Gibt es eine Destiny’s Child Reunion auf dem Coachella 2018?

Destiny's Child Reunion
Josefine Rose
17.12.2017

Kinder der 90er und 00er Jahre, haltet euch fest, denn Gerüchten zufolge findet im nächsten Jahr ein Comeback der Extraklasse statt! Es wird nämlich gemunkelt, dass es eine Destiny’s Child Reunion geben wird – und zwar auf dem Coachella 2018!!!

Nachdem Beyoncé in diesem Jahr ihren Auftritt auf dem Coachella aufgrund ihrer Zwillings-Schwangerschaft canceln musste, dürfen sich Fans im kommenden Jahr auf sie freuen – und vielleicht gibt es noch mehr Gründe zur Freude, denn der ein oder andere Post ihrer ehemaligen Kolleginnen von Destiny’s Child macht Grund zur Hoffnung auf ein Comeback der Band …

Tweet gibt Hinweis auf Destiny’s Child Reunion

Dass Beyoncé auf der Bühne gerne einmal für Surprise-Acts und Überraschungen sorgt, wissen ihre Fans nur zu gut. Nach ihrer Coachella Absage in diesem Jahr soll sie nun aber im nächsten Jahr angeblich für einen Auftritt der Extraklasse sorgen wollen – und zwar gemeinsam mit ihren Girls von Destiny’s Child. Einen Hinweis darauf gibt der Tweet ihrer Bandkollegin LaTavia Robertson, die zur ursprünglichen Besetzung der erfolgreichsten Girlband aller Zeiten gehörte.


Doch dieser Tweet ist nicht allein mit Anspielungen auf ein mögliches Comeback von DC: Michelle Williams, die nach LaTavias Ausstieg in die Band kam, postete in einer ihrer Insta-Stories ebenfalls ein Foto, das an gute alte Destiny’s Child Zeiten erinnerte, denn auf diesem ist sie in ihrem Kostüm zu sehen, das sie beim Auftritt der Band beim Superbowl 2013 trug – soll uns dieses Foto etwa auch einen Hinweis auf ein mögliches Comeback geben?

via GIPHY

Hoffnung auf Destiny’s Child Reunion

Gerüchte hin oder her, eines ist sicher: Beyoncé wird 2018 auf jeden Fall als Headliner auf dem Coachella auftreten – bis dahin bleibt zu hoffen, dass wir uns an diesem Tag tatsächlich auf eine Reunion von Destiny’s Child freuen dürfen …