fbpx

Die 8 besten Rock-Auftritte bei den Simpsons

2Glory
Josefine Rose
13.09.2016

Heute vor 25 Jahren erschienen „Die Simpsons” in Deutschland erstmals auf dem Bildschirm. Ein Vierteljahrhundert später ist diese freche und gesellschaftskritische Zeichentrickserie immer noch Gesprächsthema bei Jung und Alt. Anlässlich des Deutschland-Jubiläums präsentieren wir hier die 8 besten Rock-Auftritte in Springfield.

Sie stehen auf den größten Bühnen dieser Welt, doch ein ganz besonderer Act ist auch für die größten Rockstars etwas ganz Besonderes: ein Gastauftritt in Springfield bei der berühmtesten Familie der Welt, den Simpsons. „Blau” hast du einige der Rockstars garantiert schon einmal gesehen, hier gibt es das ultimative Best-of der coolsten und rockigsten Live-Auftritte – ganz in „Gelb”, versprochen!

1

Red Hot Chili Peppers

Die Herren der aktuellen Chilli Peppers-Besetzng Anthony Kiedis, Michael FLEA Balzary, Chad Smith und Arik Marshall gaben sich zum Finale der vierten Staffel die Ehre und „Give it away“ zum Besten!

2

The Ramones

Hey, ho, let’s go! 1993 betraten die Rocker der Ramones in gelber Simpsons-Manier die Bühne und legten ein Geburtstagsständchen hin.

3

The Smashing Pumpkins

Als in Staffel 7 in Springfield das Hullabalooza Rock Festival tobte, gaben sich die Herren der Smashing Pumpkins als Main-Act die Ehre. Ziemlich cool – das fanden auch die Teenager der Stadt!

4

Cypress Hill

Das Hillabalooza Rock Festival lockte übrigens nicht nur die Rocker der Smashing Pumkins an, auch die Rapper von Cypress Hill kamen nach Springfield und mit ihnen eine von einem Orchester begleitete Version von „Insane in the membrane“.

5

The Rolling Stones

Stell‘dir einmal vor, du sitzt mit deinen Leuten im Wald an einem Lagerfeuer und plötzlich stehen Keith Richards und Mick Jagger vor dir! Genau das ist Homer und seinen Freunden passiert, während die ersten Töne des Hits „Start me up“ ertönen.

6

Aerosmith

„Rock this way“ war auch das Motto, unter dem Steven Tayler und seine Band Moe’s Bar zum Beben brachten. Das wichtigste Erkennungszeichen des Frontmanns, sein großer Mund, haben auch die Simpsons-Zeichner natürlich originalgetreu umgesetzt, nur eben in Gelb.

7

U2

„What the bloody hell?“ Das fragte sich auch Bono, als Homer plötzlich seinen Auftritt in Springfield sprengte! Dennoch konnte die Band ihren Auftritt in der 200. Folge erfolgreich beenden – sieh’ es dir selbst an!

8

Green Day

Die Rocker von Green Day legten einen Auftritt der Extraklasse in Springfield hin, doch als Frontmann Billie Joe Amstrong einige Worte zum Thema Umwelt verlieren will, buhen die Springfielder ihn aus und bewerfen die Band mit Müll. Die Band geht auf ihrer Bühne unter und versinkt in giftigem Schlamm, immerhin wird bei der anschließenden Trauerfeier eine Orgelversion von „American Idiot“ gespielt.

Jetzt bist Du gefragt! Was sind Deine absoluten Lieblingsgastauftritte berühmter Persönlichkeiten bei den Simpsons?

Passend zum Thema