13 Dinge, auf die wir uns im Sommer NICHT freuen

Dinge, auf die wir uns im Sommer nicht freuen
© Unsplash
Josefine Rose
09.05.2018

Hallo Sommer, da bist du ja endlich – naja, zumindest deine ersten Vorboten lassen sich derzeit blicken, aber immerhin konnten wir in den vergangenen Tagen ein wenig Sommerluft schnuppern. Und während die einen vermutlich laut „Yay“ schreien, können die anderen nicht anders, als mit den Augen zu rollen, denn wir zeigen dir 13 Dinge, auf die wir uns im Sommer nicht freuen.

Klar, es ist schon schön, im Sommer abends draussen zu sitzen und mit Freunden zu grillen. Aber sagst du das immer noch, nachdem du vom gefühlt 1274. Grilldate der Saison kommst?! Und ganz ehrlich: Über diese Sache mit den Insekten müssen wir auch reden – dringend! Denn kaum betritt man auch nur einen Biergarten oder einen Park, kommen sie angeflogen, als ob dein Blut das süßeste wäre, was sie jemals geschmeckt hätten … Du siehst, es gibt viele Gründe, den Sommer nicht zu mögen – und wir werfen hier einen gemeinsamen Blick auf 13 von ihnen …

In diesem Sinne, Sonnencreme aufschmieren, denn hier kommen 13 Dinge, auf die wir uns im Sommer NICHT freuen:

1

Insekten

2

Schwitzen

3

Nicht kllimatisierte Räume

4

Sonnenbrand

5

Dachgeschosswohnungen

6

Bikinifigur

7

Menschen

8

Enthaarung

9

Salat

10

Arschbomben

11

Bikiniabdruck

12

Cabrio fahren

13

Arbeiten

Passend zum Thema