Song ist schon fertig: Singt Ed Sheeran den nächsten James Bond Soundtrack?

Es Sheeran James Bond
© Warner Music Group/Bert Brett
Josefine Rose
18.12.2017

Man sollte im Leben ja stets gut auf verschiedene Situationen vorbereitet sein. Auch darauf, spontan den Soundtrack eines Filmes liefern zu können. Das dachte sich wohl auch Ed Sheeran und schrieb vorsorglich schon einmal einen Song für den neuen James Bond Soundtrack, der im nächsten Jahr in die Kinos kommt.

Neider sagen Ed Sheeran nach, er sei ein kleiner Streber. Doch warum muss das zwingend etwas Schlechtes sein? Ganz im Gegenteil sogar, denn der Brite beweist sein Können nicht nur, indem er einen Megahit nach dem nächsten landet, sondern auch seinen Hang zur perfekten Vorbereitung, indem er vor geraumer Zeit einen Song für den kommenden James Bond geschrieben hat.

So lange hat Ed Sheeran den James Bond Song schon in der Schublade

Seit sage und schreibe drei Jahren hat der Ausnahmekünstler einen Song in petto, den er – sofern ein Angebot der James Bond Macher kommt – nur zu gern als Soundtrack für die Reihe um den Agenten einsingen würde. In einem Interview als Gast bei der irischen TV-Show The Late Late Show gab er dieses kleine Geheimnis zu: Wenn mein Telefon je klingelt, kann ich sofort sagen: ‘Alles klar, hier ist es’. Wenn das mal nicht nach perfekter Vorbereitung des Sängers klingt und wer weiß, vielleicht klingelt ja schon bald sein Telefon …

Passend zum Thema