Elton John bringt „Der Teufel trägt Prada“ als Musical auf die Bühne

Elton John Musical
© depositphotos/arp
Josefine Rose
29.01.2017

Vor gut elf Jahren gaben uns Meryl Streep, Anne Hathaway und Emily Blunt in „Der Teufel trägt Prada“ einen humorvollen Einblick in die vermeintlich schillernde Modewelt und bis heute büßt der Streifen in Sachen Aktualität und Charme nichts ein. Klingt doch nach einem idealen Grund, den Film als Musical auf die Bühne zu bringen – das wird sich auch Sir Elton John gedacht haben und wird für die geplante Bühnenshow die Songs beisteuern. Yay!

Viele Fans haben in den letzten Jahren sehnsüchtig auf einen zweiten Teil von „Der Teufel trägt Prada“ gewartet – nun kommt etwas, was noch cooler werden könnte! Autor Paul Rudnick ist für den Clou verantwortlich und überzeugte uns in der Vergangenheit bereits mit „Die Frauen von Stepford“. Elton John wird sich für das Musical um die Töne des Broadway-Spektakels kümmern und dass er das kann, muss er uns nach „Der König der Löwen“ oder „Billy Elliot“ ja wohl nicht mehr beweisen.

„Der Teufel trägt Prada“: Neuerfindung von Elton John als Musical

Elton John selbst äußerte sich bereits wie folgt zu dem Projekt: „Es ist sehr spannend „Der Teufel trägt Prada“ als musikalisches Theater neu zu erfinden. Ich bin ein großer Fan des Buches sowie des Filmes und ein großer Liebhaber der Mode-Welt. Ich kann es kaum abwarten, mich diesem großen Popkultur-Projekt zu widmen.“ Jetzt fragen wir uns nur noch eines: Wird Vogue-Chefin Anna Wintour wohl zu Broadway-Premiere eingeladen?

Sieh dir hier noch einmal den Kinotrailer von „Der Teufel trägt Prada“ an:

Passend zum Thema