Junge lädt Emma Stone mit Lala Land Szene zum Schulball ein

Josefine Rose
09.04.2017

Abschlussbälle an Highschools haben für amerikanische Teenager eine recht große Bedeutung. Da geht man nicht mit irgendwem an seiner Seite hin, sondern nur mit einem ganz besonderen Menschen, mit dem man dann im Jahrbuch verewigt wird. Mit eben so einem besonderen Menschen wollte Highschool Schüler Jacob Staudenmeier zu seiner Prom-Night gehen und hat sich dafür niemand geringeres als Oscar-Preisträgerin Emma Stone ausgesucht.

In der nachgedrehten Szene aus Lala Land singt und tanzt der 17-jährige Jacob, um Emma Stone abschließend die alles entscheidene Bitte zu stellen: Bitte geh’ mit mir zum Abschlussball! Argumente dafür, dass Emma Stone dies tun sollte, hat der Junge natürlich auch. Das wohl schlagfertigste im Song ist, dass Jacob immerhin schon häufiger eine gewisse Ähnlichkeit mit Lala Land-Hauptdarsteller Ryan Gosling nachgesagt werde. Na, wenn das mal reicht?

Emma Stone auf Schulball mit Ryan Gosling-Double?

Das erstmald auf Twitter geteilte Video von Jacob wurde bereits mehr als 22.000 mal geteil und auch bei YouTube kratzt das Video bald an der 1 Millionen-Klick-Rate. Und tatsächlich: Auch Emma Stone war unter den Viewern und hat ihrem Verehrer auch noch in Form eines Briefes geantwortet, den Jacob stolz in einer TV-Show vorlas. Leider könne sie nicht mit ihm zum Abschlussball gehen, da sie beruflich in London zu tun habe, aber sie wünscht ihm die beste Zeit beim Ball. Außerdem: „Deine Augen haben tatsächlich etwas von Gosling!” Na, wenn das mal nicht die schönste Abfuhr eines Hollywood-Stars ist …

Auch wenn Jacob also nicht mit seiner Emma wie in Lala Land über die Tanzfläche des Abschlussballs schweben kann, so weiß er dennoch, dass die Oscar-Preisträgerin nun ganz genau weiß, wer er ist. Wenn das mal nicht seinen Marktwert bei seinen Highschool-Mitschülerinnen um einiges gesteigert hat …

via GIPHY

Passend zum Thema