Tatsächlich! Es kommt eine Fortsetzung von Tatsächlich Liebe!

Josefine Rose
19.02.2017

Wenn Hugh Grant als Prime Minister die Treppe hinuntertanzt, Liam Neeson für Claudia Schiffer schwärmt und Rowan Atkinson liebevoller denn je Schmuck verpackt, wissen alle Bescheid, um welchen Film es geht! Richtig, die Rede ist von Tatsächlich Liebe! Nun hat das lang ersehnte Warten auf eine Fortsetzung endlich ein Ende und auch wenn wir dabei zwei Mankos hinnehmen müssen, ist die Vorfreude dennoch größer denn je.

14 Jahre nach dem bahnbrechenden Kinoerfolg von Tatsächlich Liebe wird es eine Fortsetzung der romantischen Komödie geben und ehe wir zu den bereits angesprochenen beiden Haken an der Sache kommen, widmen wir uns zunächst den freudigen Botschaften!

Fortsetzung von Tatsächlich Liebe mit fast allen Stars aus Teil 1?

Wenn das mal keine guten Neuigkeiten sind: Es scheint, als wären die meisten Gesichter aus dem Originalfilm auch bei Teil 2 wieder mit dabei. Wie es also den Rollen um Collin Firth, Hugh Grant, Keira Knightley, Martine McCutcheon oder Thomas Brodie-Sangster in der Fortsetzung gehen wird, bleibt freudig abzuwarten!
Kommen wir zu den beiden Haken an der Sache: Zwar wird es eine Fortsetzung geben, doch wird es sich dabei lediglich um einen etwa zehnminütigen Kurzfilm handeln. Im Rahmen der Charity-Aktion „Red Nose Day“ wird der britische Regisseur Richard Curtis die Fortsetzung des Film produzieren und auch wenn er viele der ehemaligen Rollen des Films für sich und seine Idee begeistern konnte, müssen wir dennoch schmerzlichst auf einen der damaligen Hauptcharaktere verzichten: Alan Rickman verstarb im vergangenen Jahr überraschend und wird uns nicht mehr im zweiten Teil begegnen. Dies hat leider auch zur Folge, dass ein Wiedersehen mit Rickmans Film-Ehefrau Emma Thompson zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht sicher ist…

Doch allem zum Trotz freuen wir uns sehr auf eine Fortsetzung von Tatsächlich Liebe und grooven uns bis dahin gemeinsam mit dem Prime Minister auf den Film ein…