Genetikk feat. Lena: Dieses Feature spaltet die Fan-Lager

Josefine Rose
29.08.2017

Mit dieser Konstellation hätte wohl niemand gerechnet: Die harten Rapper von Genetikk haben sich für ihre neueste Single tatkräftigen Support geholt: und zwar von Lena Meyer-Landrut! Tönen im einen Moment noch düstere Töne und sind im Videoclip zu dem Song Rauchwolken in verlassenen Gassen zu sehen, taucht plötzlich unsere Lena auf und haucht mit zarten Tönen den Refrain in die Nacht. Lang lebe die Gang nennt sich das Zusammenspiel der Musiker, doch der Song kommt nicht bei allen Fans beider Lager gleichermaßen gut an …

Bei YouTube ist der Clip zu Lang lebe die Gang seit vier Tagen online – die Reaktionen darauf könnten unterschiedlicher nicht sein. Von Kommentaren wie „Find‘ ich ungewohnt aber irgendwie gut“ über „Ich finde es toll, dass Lena sich getraut hat, auf Deutsch zu singen“ bis „Oh man, jetzt springt Genetikk auch auf den Trap Zug…“ ist alles dabei und eines ist sicher: Das Feature zwischen Rapper und Pop-Mädchen polarisiert!

Genetikk feat. Lena: Wie findest du den Song? Stimm‘ ab!

Doch wie es einer der Kommentare auch schon sagt: Dass Lena, die sonst ausschließlich auf Englisch performt, auf Deutsch singt, ist neu – und ist auch alles andere als ein Zufall, genauso wenig wie die Zusammenarbeit der sonst so unterschiedlichen Musiker. Warum? Wer genauer hingeschaut hat, wird es gesehen haben, denn in dem Clip ist ein Plakat der Marvle-Serie The Defenders zu sehen. Dafür soll das Feature die Werbetrommel rühren und ganz gleich, ob der Song geliebt oder gehasst wird – die gewünschte Aufmerksamkeit hat er …

Passend zum Thema