Gib mir Namen: Die 15 besten Songs mit Namen im Titel

Josefine Rose
30.08.2016

Liebeslieder sind schon etwas Feines; wenn sie dann auch noch im Titel den Namen der oder des Angebeteten tragen, ist eines sicher: Hier wirds persönlich und emotional.

Natürlich hatten nicht gerade wenige Künstler die Idee vom Namen im Songtitel, immerhin weiß jeder: Nomen est omen! Nichtsdestotrotz wollen wir einen Blick auf die Personenliste der Besungenen wagen. Und dabei soll der Name im Fokus stehen. Soll heißen: Kein ausschmückendes „… in the Sky with Diamonds“ oder „The Ballad of …“. Nicht, dass diese Songs inklusive dazugehörigem Titel nicht schön wären, aber wir wollen das Kind beim Namen nennen und das meinen wir wörtlich. Lange Rede, kurzer Sinn: Hier kommen die 15 bekanntesten Songs großer Künstler und Künstlerinnen, bei denen der Name Programm ist! Und wenn dir die Videoclips dieser Songs nicht ausreichen, kannst du dir am Ende dieses Posts einfach die geballte Ladung geben und dir die Spotify-Playlist reinziehen, die wir für diese namenhaften Songs erstellt haben.

 

1

Jessie: Joshua Kadison

2

Suzanne: Leonard Cohen

3

Nikita: Elton John

4

Alejandro: Lady Gaga

5

Andy Warhol: David Bowie

6

Barbara Streisand: Duck Sauce

7

Lyla: Oasis

8

Stan: Eminem

9

Grace Kelly: Mika

10

Billie Jean: Michael Jackson

11

Valerie: Amy Winehouse

https://www.youtube.com/watch?v=4HLY1NTe04M

12

Jeremy: Pearl Jam

13

Layla: Eric Clapton

14

Angie: Rolling Stones

15

Michelle: The Beatles / Paul McCartney

Hol dir die geballte Namens-Ladung auf die Ohren und zieh dir on top diese Playlist rein!

Welche Songs fallen dir noch ein? Poste sie einfach ins Kommentarfeld!

Passend zum Thema