Ab 2018 am Broadway: Harry Potter And The Cursed Child

Josefine Rose
17.12.2016

Vorbei sind die Zeiten, in denen sich die fantastischen Geschichten um Harry Potter und seine Freunde ausschließlich in England abspielen, denn Harry Potter wird es bald auch in Amerika geben, oder besser gesagt: Harry Potter goes Broadway!

Seit diesem Sommer begeistert das zweiteilige Stück „Harry Potter And The Cursed Child“ in London die Gäste im Londoner West End. Doch nun verkündete Potter-Autorin J. K. Rowling auf ihrer Website Pottermore.com, dass nun bald ein neuer Weg eingeschlagen wird, und das meint sie wortwörtlich.

Harry Potter: Von Hogwarts zum Broadway

Ab 2018 wird es das Theaterstück, das 19 Jahre nach „Harry Potter und die Heiligtümer des Todes“ spielt, im Lyric Theatre, einem der größten Broadway-Häuser, zu sehen geben! Zuvor wird das Theater aber für mehrere Millionen Dollar umgebaut werden, außerdem soll die Zahl der Sitzplätze auf 1.500 reduziert werden.

Passend zum Thema