Selbst J. K. Rowling verdrückt bei diesem Harry Potter Tattoo eine Träne

© picture alliance/Aldama
Josefine Rose
12.10.2018

Auch mehr als 20 Jahre, nachdem Harry Potter und der Stein der Weisen als Buch erschienen ist, sind und bleiben wir echte Potterheads. Und das trägt der ein oder andere unter uns auch nach außen – oder besser unter der Haut. Gemeint ist damit ein ganz besonderes Harry Potter Tattoo, das selbst Potter-Schöpferin J. K. Rowling eine Träne der Rührung in die Augen steigen ließ …

Echten Hogwarts-Fans müssen wir nicht erklären, was das kleine Wörtchen Always im Potterversum für eine Bedeutung trägt. Denn spätestens nachdem man die Geschichte um Harry, seine Eltern, Snape und Co. gelesen oder geschaut hat, wird man nicht mehr umhin kommen, diesem Wort eine noch intensivere Bedeutung zuzuschreiben, als man es ohnehin schon getan hat …

Umso emotionaler wird das Ganze, wenn sich ein Paar dazu entschließt, sich immer zu lieben und dies mit dem entsprechenden Beweis zu besiegeln. So etwa dieses Paar, dessen Liebe zueinander (und zur Harry Potter Saga) offenbar unter die Haut geht. So haben sich der Inhaber des Twitter-Accounts Darth Vaga und seine Herzallerliebste nicht nur das Wort Always auf den Ringfinger tätowieren, sondern dieses auch noch vom Peverell-Wappen umrahmen lassen.

J. K. Rowling ist gerührt von dem Harry Potter Tattoo

Via Twitter wurde ein Foto des frisch gestochenen Liebesbeweises mit der Muggle-Welt geteilt – und Verlinkungen und Hashtags sei Dank, wurde Potter-Autorin Rowling persönlich nicht nur auf das Harry Potter Tattoo aufmerksam, sondern widmete dem Liebespaar promt einen rührenden Tweet, in dem sie offen zugibt, ein Tränchen der Rührung beim Anblick der gestochenen Liebessymbole vergossen zu haben.

Bist du ein Harry Potter Experte? Dann beweise es hier in unserem großen Quiz!

Und wie wir eingangs schon sagten: Harry Potter schafft es eben auch mehr als 20 Jahre nach seinem ersten Flug auf dem Nimbus 2000, uns (und seiner Schafferin) die Tränen in die Augen steigen zu lassen …

Passend zum Thema