Gibt’s doch gar nicht!? Diese Sängerin war schon erfolgreich, bevor sie eine Single am Start hatte

Sponsored Post
Ingrid Andress
© WMG
Dennis Ebbecke | Sponsored by Ingrid Andress
17.02.2020

Es mag wie eine Floskel klingen, doch auf diese 28-Jährige trifft sie zu: Der Ruf eilte ihr voraus! Ingrid Andress war bereits erfolgreich, bevor sie ihre erste Single (Lady Like, 125 Millionen Streams) am Start hatte — und das liegt nicht nur daran, dass sie sich in den vergangenen Jahren als Songwriterin einen Namen machte. Nein, diese Sängerin aus Nashville wurde aus diversen Gründen mit großen Vorschusslorbeeren ausgestattet, denen sie — wie nicht zuletzt ihre neue Single Life Of The Party beweist — gerecht wurde.

Es würde ihre individuelle Qualität unter Umständen in den Hintergrund rücken, würde man als einen Grund für die eingangs erwähnten Vorschusslorbeeren die Herkunft von Ingrid Andress nennen. Allerdings kann man auch nicht über diesen Punkt hinwegsehen: Die US-Amerikanerin stammt aus Nashville. Die „Music City” hat uns bereits solch klangvolle Namen wie Sheryl Crow, Taylor Swift oder Miley Cyrus beschert.

Ingrid Andress hat offensichtlich keine Schwierigkeiten damit, in diese Fußstapfen zu treten und sich dennoch ihre Einzigartigkeit zu bewahren. Sie befindet sich auf dem besten Weg, das Country-Genre in ein neues, noch moderneres Zeitalter zu führen. Und das Beste daran: Viele Experten wussten es schon, bevor Ingrid mit einem eigenen Tonträger auf dem Markt erschien. Das anerkannte US-Musik-Magazin Rolling Stone etwa adelte ihre „honest und heartbreaking” Texte, The New York Times nannte das Mega-Talent „steady, calm, alive”. Sie alle waren frühzeitig der Meinung, dass der neue Stern an Nashvilles Country-Firmament auf sämtliche „Artist to Watch”-Listen für das Jahr 2019 gehört.

All diejenigen, die Ingrid Andress ganz oben auf dem Zettel hatten, sollten letztlich Recht behalten. Jetzt, im Jahr 2020, zahlt sich all das aus, was diese im höchsten Maße musikalisch begabte Künstlerin in den vergangenen Jahren geleistet hat — teilweise auch im stillen Kämmerlein. Namhafte Acts wie Alicia Keys oder Sam Hunt profitierten ebenso von Andress’ Qualitäten als Songwriterin wie Charli XCX (Boys) und Vice (Steady 1234).

Hier kannst du Life Of The Party von Ingridd Andress streamen und downloaden!

Es ist schön zu hören — und absolut folgerichtig -, dass die 28-Jährige 2020 erst einmal an sich selbst denkt und Anfang Februar ihr viel beachtetes Debütalbum Lady Like releast hat. Darunter befindet sich natürlich auch ihre neue Single Life Of The Party. Nur damit keine Missverständnisse aufkommen: Ein Party-Song ist das nicht! Im Gegenteil, der Track hat einen traurigen Hintergrund und könnte emotionaler kaum sein.

Diese Zahlen sprechen für eine goldene Zukunft

Mit weltweit bereits über 140 Millionen Streams und der Gewissheit, den Titel als einziges weibliches Solo-Debüt zu halten, das im vergangenen Jahr die Top 20 der US-Country Airplay-Charts knackte, stehen Ingrid Andress sämtliche Türen offen. Aber das war dem einen oder anderen ja schon klar, bevor sie ihre erste Single überhaupt veröffentlicht hatte.

Passend zum Thema