Vor gut zwei Jahren startete Jan Böhmermann aka POL1Z1STENS0HN seine Karriere als Anti-Gangster-Rapper mit dem Song Ich hab Polizei. Rappte er damals aus Sicht der Exekutive, besingt er nun mit Recht Kommt (K.O. in KA) die judikative, also die richterliche Seite. Jan Böhmermann rappt also wieder und lässt es sich natürlich auch nicht nehmen, wieder einmal den ein oder anderen Seitenhieb zu verteilen …

Mit für den Gangsterrap eher ungewöhnlichen Wortneuschöpfungen à la Karlsruhensohn und Rechtsstaatsfeind Nummer eins verhöhnt Böhmi in guter alter Haftbefehl- und Bushido-Manier eben diese und macht auch vor BILD Chefredakteur Julian Reichelt keinen Halt. Dieser findet sich im Videoclip nämlich auf seinem eigenen Titelblatt mit der Schlagzeile Polizei sucht diesen Krawall-Barbar wieder. Böhmermann spielt damit auf die Berichterstattung der Zeitung nach den G20-Krawallen in Hamburg an.

Jan Böhmermann rappt im Rule of Law Pullover

Im Gangster Outfit mit Sonnenbrille (und einem Pullover mit der Aufschrift Rule of Law) inszentiert sich der POL1Z1STENS0HN im zugehörigen Musikvideo. Support für den Somg holte sich der Satiriker übrigens von Rapperin Justice, die als Göttin Justicia ihren Teil zu dem Werk beiträgt. Ebenso wie Böhmi nimmt diese in dem Song kein Blatt vor den Mund – ach, hör es dir einfach selber an!

You’ve successfully subscribed to 2glory
Welcome back! You’ve successfully signed in.
Great! You’ve successfully signed up.
Your link has expired
Success! Check your email for magic link to sign-in.