fbpx

Jay Z und Beyoncé thematisieren Ehekrise im Musikvideo zu Family Feud

Josefine Rose
30.12.2017

Dass Jay Z’s neuestes Album 4:44 in Sachen Ehrlichkeit und Geständnisse wohl kaum zu überbieten ist, haben wir dir hier schon einmal erzählt. Besonders das Thema Untreue und der Betrug an seiner Ehefrau Beyoncé wird in den Songs immer wieder thematisiert – so auch in dem Song Family Feud, zu dem nun das Musikvideo produziert wurde. Darin spielt neben Jay Z und Beyoncé auch Töchterchen Blue Ivy mit!

In einem Teaser, den Jay Z’s Musikstreaming-Dienst Tidal auf Twitter veröffentlichte, sind erste Szenen des Musikclips zu sehen. Gesungen wird in Family Feud über Familienangelegenheiten in Form von Vertrauensbruch und Betrug – zu sehen sind im dazugehörigen Clip die Personen, die eben jene Familienfehde etwas angeht: Jay Z, Beyoncé und die 5‑jährige Blue Ivy.

Jay Z und Beyoncé verarbeiten Krise mithilfe von Musik

Eines wird nicht nur durch die ersten Szenen des gemeinsamen Videos zu Family Feud deutlich: Jay Z und seine Ehefrau verarbeiten das Geschehene gemeinsam. Mit dem, was sie verbindet, der Musik, soll das Geschehene überwunden werden. Hoffen wir also, dass die Familie Carter das auch schafft – auf einem guten Weg ist sie ja …

Passend zum Thema