Nach Trennung von Orlando Bloom: SO sieht Katy Perry nicht mehr aus!

Josefine Rose
03.03.2017

Beginnt im Leben einer Frau ein neuer Abschnitt, sucht diese den Friseur auf – so lautet zumindest eine alte Weisheit. Dass daran durchaus etwas Wahres steckt, beweist nun Katy Perry mit Bravour, die sich nach dem Verkünden ihrer Beziehungspause mit Orlando Bloom auch einen Friseurbesuch gegönnt hat. Mit dem Ergebnis hätten jedoch wohl die wenigsten gerechnet…

Zuletzt überraschte Katy ihre Fans damit, dass sie ihr pechschwarzes Haar platinblond färbte, doch nun setzt die 32-Jährige noch eins oben drauf. Ein superkurzer Pixie-Look inklusive Side-Cut ziert nun ihr hübsches Köpfchen und Katy scheint so happy mit der neuen Frise zu sein, dass sie ein Making-of-Video vom Friseur promt bei Instagram postet.

…und direkt noch eins…

I WASNT READY TILL NOW

Ein Beitrag geteilt von KATY PERRY (@katyperry) am

Katy Perry auf den Spuren von Miley Cyrus?

Ein Schelm, der Böses dabei denkt, aber ein bisschen bekannt kommt uns der neue Haarschnitt von Katy doch vor. Richtig, Miley Cyrus trennte sich auch einst von ihrer langen Wallemähne und polarisierte mit gewagtem Short-Cut! Ob Katy nun auch zu einer solchen Skandalnudel wie Miley wird, bleibt abzuwarten, nichtsdestotrotz hoffen wir, dass ihr der neue Look über die Trennung von Orlando hinweg hilft…

Passend zum Thema