Nie wieder in Ketchup getränkte Pommes – dank Ketchupfach Erfindung!

Ketchupfach
© https://competition.adesignaward.com/Dong Jiang
Josefine Rose
28.04.2017

Es gibt sie – diese Ideen, bei denen man sich denkt „Warum ist da nicht schon früher jemand drauf gekommen?“ So auch bei dieser Pommesschachtel mit herausklappbaren Majo- oder Ketchupfach.

Die Idee des Ketchupfachs, das gegen vollkommen durchtränkte Fritten in der Pommestüte helfen soll, könnte streng genommen einfacher nicht sein. Nichtsdestotrotz musste erst ein junger Mann namens Dong Jiang daherkommen und mit seiner Innovation an der Design Award Competition teilnehmen.

Bye, bye, Pommes-Schweinerei – Hello Ketchupfach!

Nie wieder eine mit Ketchup getränkte Pommesschachtel, nie wieder vollkommen verklebte Finger, weil das Essen der Pommes-Ketchup-Mischung nicht gerade einfach ist – nicht nur Fastfood-Lover werden diese Neuheit zu schätzen wisse. Übrigens: Dass die Ketchupfach Erfindung den ersten Platz bei dem Wettbewerb gewonnen hat, sollte an dieser Stelle wohl niemanden wundern …

Passend zum Thema