Life is good or over? 29-jährige vs. 31-jährige Frau

Josefine Rose
17.06.2016

Zugegeben, für die ein oder andere Frau ist das Erreichen des 30. Lebensjahres nicht gerade der schönste Meilenstein der bisherigen Vita. Erst recht nicht, wenn sie zu diesem Zeitpunkt Single und kinderlos ist. 

Dabei war man in den Zwanzigern doch so optimistisch, lebensfroh und einfach nur postitiv. Wo ist diese Einstellung nur geblieben? Die beiden Mädels von Garfunkel and Oates haben sich diese Frage auch gestellt und interpretieren diese Situation auf ihre Weise. Dabei schlüpfen Kate und Riki jeweils in die Rollen einer 29- sowie einer 31-jährigen und während die vermeintlich 29-jährige Kate singend das Leben genießt, noch viel vorhat und sich auf alles freut, was noch kommen mag, gibt Riki die verzweifelte über-30-jährige ohne Hoffnung auf eine schöne Zukunft. Kurzum: Nach diesem Video werden Frauen mit Torschlusspanik so richtig panisch, denn die Mädels zeigen: In nur zwei Jahren kann aus Zuversicht pure Verzweiflung werden…

Die böse 30 – das Ende für eine Frau?

Na, so schlimm ist es nun wirklich nicht, doch wenn wir einmal ehrlich sind, sprechen Kate und Riki wohl doch vielen Frauen aus der Seele. Dennoch: Dein Leben wird so, wie du es bestimmst, egal, wie alt du bist! In diesem Sinne: Auf die 30!

Passend zum Thema