So rührend gedenkt Mark Hamill Carrie Fisher

Josefine Rose
27.12.2017

Niemals geht man so ganz … Blicken wir auf Carrie Fisher, die genau heute vor einem Jahr starb, ist dieser Spruch nur allzu passend. Denn der Tod der Schauspielerin, die mit der Rolle der Prinzessin Leia in Star Wars unsterblich wurde, ist auch ein Jahr danach noch immer schmerzhaft. So schmerzhaft, dass nun Mark Hamill Carrie Fisher mit einem ganz besonderen Tweet gedenkt und zeigt: Sie wird immer bei uns sein!

Mit einer Foto-Collage aus drei Bildern erweist Luke Skywalker seiner Filmschwester Leia die letzte Ehre und beweist mit den Worten No one’s ever really gone …, dass Carrie für ihn niemals verschwinden wird. Neben einer gezeichneten Illustration von Carrie Fisher mit ihrem Hund Gary zeigen die anderen beiden Bilder der Collage jeweils die beiden Schauspieler miteinander: Darunter ist ein Bild, das die beiden Schauspieler im Rahmen der Dreharbeiten zu The Last Jedi zeigt. Welch rührende Geste anlässlich des ersten Todestages der Schauspielerin, die ihr Filmbruder mit dem passenden Hashtag #CarrieOnForever versehen hat …

Passend zum Thema