fbpx

So wahr und lustig ist der neue McCafé Werbespot

Josefine Rose
28.02.2017

Da will man sich auf dem Weg zum nächsten Termin eigentlich nur schnell einen Kaffee to go in dem Café nebenan holen und ehe man sich versieht, zahlt mann knapp fünf Euro für einen Soja Pumpkin Spice Latte mit Sojamilch, entkoffeiniert versteht sich, und muss auf das Ganze eine gefühlte Ewigkeit warten, da es eben seine Zeit dauert, bis der Barrista zwei sich küssende Schwäne in den Milchaschaum kreiert hat… Gut, ganz so übetrieben, wie hier dargestellt, ist die Kaffee-Odysse dann doch nicht, aber der neueste McCafé Werbespot erinnert uns daran, wie einfach es eigentlich sein kann, sich in einem Café einen Kaffee zu bestellen.

Auch wenn wir an dieser Stelle kein Plädoyer für die Fast Food Kette Mc Donald’s halten wollen, müssen wir dennoch festhalten, dass dieser Werbespot ziemlich genial ist. Denn jetzt mal ehrlich: Kaffee zu bestellen, grenzt in manchen Etablissements an einen wahren Kraftakt, wenn man allein die schier unendliche Auswahl an Kaffee-Flavours berücksichtigt…

Einen Kaffee, bitte – kann das denn so schwer sein?!

In diesem Sinne, liebe Barristas, nehmt es uns bitte nicht übel – wir lieben die Kreationen, die Ihr in Milchschaum zaubert und den Geschmack vollmundiger Kaffeebohnen, doch manchmal wollen wir einfach nur einen ganz normalen Kaffee ohne Klimmbimm und Extras. Dennoch kommen wir gerne weiterhin in eure Cafés und bestellen beim nächsten Mal auch wieder einen Hazenut Spice Latte mit Mandelmilch und einem halben Espresso, statt einem ganzen…

Sieh dir hier den neuen McCafé Werbespot an:

Passend zum Thema