Glockenspiel statt E-Gitarre: Metallica bei Jimmy Fallon

2Glory
Josefine Rose
19.11.2016

Metallica ohne E-Gitarre? Unvorstellbar! Dennoch ist genau das passiert, als Metallica bei Jimmy Fallon in seiner „Tonight Show“ zu Gast war. Und das ist noch längst nicht alles: Die E-Gitarren wurden nicht nur backstage gelassen, sondern vielmehr gegen Kinderinstrumente eingetauscht!

Für alle, die sich nun fragen, was es damit auf sich hat, können wir Entwarnung geben: Lars Ulrich und Co. sind nicht unter die Kindermusikanten gegangen! Doch wer zu Gast bei US-Moderator Jimmy Fallon ist, bekommt nun einmal kunterbunte Kinderinstrumente in die Hand gedrückt und soll auf diesen performen. Gesagt, getan und so gaben die Kult-Metaler ihren Hit „Enter Sandman“ zum Besten. Unterstützt wurden sie dabei natürlich von Jimmy Fallon himself sowie dessen Hausband The Roots!

Metallica und Jimmy Fallon: Neues Schulorchester?

Dass die Aktion bei allen „Schulmusikanten“ für jede Menge Spaß sorgt, ist kaum zu übersehen – und zu überhören! Von uns gibt es für diesen gelungenen Auftritt eine Eins mit Sternchen!

Passend zum Thema