Sind diese Newcomer die Superstars von morgen?

Sponsored Post
newcomer
© WMG
Sascha Falkner | Sponsored by Warner Music Germany
16.03.2020

Popstars kommen und gehen — oder bleiben: Manche Karrieren sind One-Hit-Wonder und zum frühen Scheitern verurteilt. Andere Künstler können ihren Erfolgskurs hingegen über viele Jahrzehnte aufrecht erhalten. Für reichlich Nachschub wird in der Musikwelt ständig gesorgt. Bei manchen Sängern kann man sofort erkennen, dass sie das Potential haben, nach ganz oben zu kommen. Alec Benjamin ist einer dieser Künstler und er steckt Herz und Seele in seine Musik — wie seine neue Single The Book of You & I beweist. Damit befindet er sich in guter Gesellschaft, denn die Musikwelt hat in den letzten paar Jahren einige potenzielle Superstars von morgen hervorgebracht…

Die Musikwelt ist schnelllebig und bringt uns immer wieder neue Künstler. Vor 12 Jahren war da plötzlich diese ziemlich schrille Newcomerin namens Lady Gaga, die mit ihrem Hit Just Dance aus dem Nichts auftauchte. Heute ist sie eine der größten und erfolgreichsten Sängerinnen der Welt. Und dann war da dieser unscheinbare Rotschopf aus Großbritannien namens Ed Sheeran, der plötzlich mit Songs wie Thinking Out Loud in aller Ohren war und heute ganze Fußballstadien auf dem Globus mit seinen ausverkauften Konzerten füllt. Ja… auch Lady Gaga und Ed Sheeran waren vor gar nicht all zu lange Zeit einmal Newcomer. Auch wenn wir das vielleicht heute nicht mehr so auf dem Schirm haben. Aber man sieht, was aus den beiden geworden ist.

Und jetzt kommt Alec Benjamin

Alec Benjamin ist aktuell ebenfalls ein Newcomer, der musikalisch immer mehr in den Vordergrund rückt. Der 25-jährige Amerikaner aus Arizona ist bereits seit seinem 18. Lebensjahr als Musiker tätig. Zu Beginn sang er seine Songs auf Parkplätzen vor Konzerten von Künstlern wie Shawn Mendes. Es folgten eigene Mixtapes und 2018 schließlich der Song Let Me Down Slowly, der auch in den deutschen Radios rauf und runter gespielt wurde. Ende Mai diesen Jahres erscheint dann Alecs Debüt-Album These Two WindowsMit dem Song The Book of You & I liefert er uns die erste Single-Auskopplung daraus…

Akustikgitarre statt harter Beats

The Book of You & I ist eine Indie-Pop-Ballade über das Ende einer Beziehung — ein Buch, das nicht zu Ende geschrieben werden konnte. Wie viele Künstler, integriert Alec persönliche Erfahrungen in seine Songtexte und verarbeitet diese musikalisch. Dabei setzt er im Track auf Akustikgitarre statt auf harte Beats. Und natürlich auf seine Stimme, die an männliche Alt-Stimmlagen wie die von Adam Levine oder James Blunt erinnert. Die Tendenz zur Herzschmerz-Musik könnte durchaus durch seinen Kollegen Ed Sheeran inspiriert worden sein.

Aspekte wie Liebe, Freundschaft und das Erwachsenwerden sind zentrale Themen in Alec Benjamins’ Songs — da ist es nicht verwunderlich, dass sich vor allem die jüngere Generation stark mit seiner Musik identifizieren kann. Aktuell tourt der Sänger durch Europa und die USA. In diesem Sommer wird er unter anderen auch beim belgischen Rock Werchter auftreten. Authentizität und Hingabe machen sich als Musiker definitiv bezahlt, denn Alec ist auf dem besten Weg, in die Fußstapfen von Künstlern wie Ed Sheeran oder Shawn Mendes zu treten. Schauen wir auf die vergangenen paar Jahre zurück, finden wir noch weitere heiße Newcomer, die ebenfalls auf den Weg nach ganz oben zu sein scheinen…

Diese Newcomer könnten die Superstars von morgen werden

(Anmerkung der Redaktion: Sollten wir jemanden vergessen haben, dann schreibt doch einfach einen Facebook-Kommentar und ergänzt die Liste)

1

Ava Max

Sie erinnert ein wenig an Lady Gaga, die selbst damals oft mit Madonna verglichen wurde — alle erinnern irgendwie doch an irgend wen. Fest steht jedoch, dass Ava Max mit catchy Songs wie Sweet But Psycho, So Am I oder Torn auf dem besten Wege ist, ein großer Popstar zu werden…

2

Lewis Capaldi

Dieser schottische Soul-Sänger hat 2018 mit seinem emotionalen Song Someone You Loved alle berührt und macht seinem britischen Nachbarn Ed Sheeran ziemlich große Konkurrenz…

3

Dua Lipa

2018 landete sie gemeinsam mit Calvin Harris einen weltweiten Hit mit dem Song One Kiss. Seit dem ist Dua Lipa aus der Musikszene nicht mehr wegzudenken…

4

Rag’n’Bone Man

Okay, der Name ist vielleicht etwas gewöhnungsbedürftig — aber der Kerl hat eine Megastimme, wie er bereits mit den Songs Human (2016) und Skin (2007) bewiesen hat. Das hat auch DJ Calvin Harris ausgenutzt und mit ihm seinen Hit Giant aufgenommen. Da steckt definitiv großes Potential in dem britischen Sänger…

5

Mabel

Die Frau mit der markant dunklen und sexy Stimme — Mabel hat 2019 mit dem Song Don’t Call Me Up einen Riesenhit gelandet. Es folgten weitere Tracks wie Mad Love oder God is a Dancer. Die Frau fühlt sich im Dance-Pop-Abteilung zurecht sehr wohl…

6

Billie Eilish

Im Grunde ist Billie Eilish heute schon ein kleiner Superstar — schließlich singt die 18-Jährige den Song zum aktuellen Bond-Film No Time To Die. Die spannende Frage ist, ob sie diese Erfolgswelle auch in Zukunft reiten wird? Potential ist definitiv genug vorhanden…

Passend zum Thema