Royaler Anschiss – Would the real Prince William please stand up

Josefine Rose
19.06.2016

Denken wir an die Parade zum 90. Geburtstag von Queen Elizabeth zurück, kommt uns unweigerlich das neongrüne Kostüm in den Sinn, das sie zu diesem Anlass trug, doch nun gibt es noch ein weiteres Schmankerl aus der Feierlichkeit, das schmunzeln lässt und kein geringerer als Prinz William ist dabei der Hauptprotagonist, neben der Queen versteht sich.

Während sich die Royals auf dem Balkon des Buckhingham Palace versammelten, um mit großem „Ohh“ und „Ahh“ das eigens inzenierte Spektakel am Himmel beobachteten, kniete sich Enkel William zu Sohn George hinunter, um mit ihm zusammen Hubschrauber und Co. zu bestaunen. Doch lange ging das nicht gut…

„Steh auf, William!“

Knapp 12 Sekunden sollte es dauern, bis das Vater-Sohn-Gespann dann unsanft unterbrochen wurde und beim Anblick des Videos ist deutlich zu sehen, dass diese Sekunden 12 Sekunden zu viel waren, zumindest für das Geburtstagskind in Grün! Kurzum: She was not amused! Und die Queen wäre schließlich nicht die Queen, wenn sie mehr als einen Wink mit der Hand sowie ein knappes „Stand up, Wiliam“ benötigen würde, um ihren Enkel innerhalb einer Sekunde neben sich stramm stehen zu lassen.

https://www.youtube.com/watch?v=cd3IxAOSGs0

Die Welt amüsiert sich königlich über dieses Video und wir sind sicher, dass auch die Queen und ihr Enkel über diese Aufnahmen schmunzeln müssen…

Passend zum Thema