Wetten, dass dir diese Take On Me Akustik Version von a-ha die Tränen kommen lässt?!

Josefine Rose
16.10.2017

Zugegeben, dieser Clip ist schon ein paar Tage alt, aber er ist einfach zu schön, um ihn dir nicht zu zeigen! Die Jungs von a-ha waren neulich bei MTV Unplugged im norwegischen Giske und haben eine Take On Me Akustik Version zum Besten gegeben. Verraten wir schon zu viel, wenn wir diesen Auftritt mit einem „Hach“ beschreiben?!

Knapp vier Minuten dürfen wir der Ballade von Morten Harket lauschen und um ehrlich zu sein, beneiden wir die Zuschauer, die im kleinen Kreis dieser Interpretation des Megahits lauschen durften, sehr. In wunderbar privater, fast familiärer Atmosphäre performen a-ha eine Neuinterpretation des Songs aus dem Jahr 1985 und fühlen sich sichtlich wohl in der Balladenrolle.

Take On Me Akustik Version: zum Dahinschmelzen

Wir finden, dass a-ha Take On Me mit dieser leisen Ballade ein Stück neu erfunden haben – und das ist es doch, worum es in der Musik geht: Musik immer wieder neu zu erfinden …

In diesem Sinne verlieren wir jetzt auch nicht allzu viele Worte und überlassen dich dieser wunderwunderwunderschönen Take On Me Akustik Version von a-ha:

Passend zum Thema