5 Gründe, warum sich Cheat Codes Demi Lovato für „No Promises“ geangelt haben

2Glory
Josefine Rose
30.05.2017

Cheat Codes? Das sind doch die mit dem heißen Sex-Remake! Stimmt genau, aber die drei Jungs des EDM-Trios können auch anders und singen in ihrem neuen Song No Promises über Liebe, die nicht immer einfach ist. Dass sich Cheat Codes Demi Lovato für diesen Song als Support geangelt haben, sollte an dieser Stelle niemanden wundern, denn niemand Geringeres als die frisch gebackene Single-Frau weiß besser, dass Liebe manchmal auch ganz schön kompliziert sein kann …

Nicht einmal ein halbes Jahr hielt die Beziehung zwischen Demi Lovato und Kampfsportler Guilherme Vasconcelos – wie es sich also anfühlt, Liebe als kompliziert zu empfinden, sollte die 24-Jährige also kennen. Grund genug, in No Promises nicht nur der Liebe, sondern auch einem potenziellen zukünftigen Partner einmal ordentlich auf den Zahn zu fühlen.

Cheat Codes & Demi Lovato: „Promise me no promises!“

Was Demi und die Jungs von Cheat Codes sagen wollen? Mach‘ keine Versprechungen, die du nicht halten kannst! Mit Zeilen wie I just want to dive in with you, I just want to lie here with you macht das Pop-Girl mehr als deutlich, was sie will und ganz ehrlich: Bei Anblicken wie jenen, die Demi ihren Fans auf Instagram bietet, konnten die DJs wohl nicht anders, als mit ihr abtauchen zu wollen.

So ready for summer ☀️🌊🌴

Ein Beitrag geteilt von Demi Lovato (@ddlovato) am

5 Gründe für die Cheat Codes-Demi Lovato-Beziehung

Eines ist sicher: No Promises hat Superhit-Pozenzial! Grund genug, einen genauen Blick auf fünf mehr als gute Gründe zu werfen, warum sich die drei Jungs von Cheat Codes Demi Lovato für ihr neues Projekt geangelt haben!

1

"Same, but different!"

Pop-Sternchen trifft auf EDM-DJs, wenn das mal keine gelungene Mischung ist. Elektrobeats, die von einer weiblichen Popstimme supportet werden – das klingt schon einmal nach der halben Miete für ein ultimatives Erfolgsrezept. Was also auf den ersten Blick nicht zusammenpasst, kann dennoch eine grandiose Mischung ergeben. Grund genug für die Jungs, unter einem gemeinsamen Instagram-Pic „Same but different“ zu posten!

2

"I wanna dive in the water, with you!"

Ganz im Ernst, wenn jemand wie Demi Lovato davon singt, ins Wasser zu springen und abtauchen zu wollen, können auch die Jungs von Cheat Codes nicht Nein sagen.

3

"Love ain't simple!"

Dass Liebe nicht immer ganz einfach ist, musste Demi kürzlich am eigenen Leib erfahren. Gerade einmal ein halbes Jahr hielt ihre letzte Beziehung. Grund genug, dass sie diese Erfahrung musikalisch verarbeiten muss. Schade eigentlich, immerhin sieht sie in brautkleidähnlichen Kleidern einfach hinreissend aus …

4

Nimm' dich selbst nicht zu ernst

Man muss auch mal über sich lachen können, gerade in der Promi-Welt macht diese Eigenschaft das Leben oft etwas leichter. Auch Demi kann über sich lachen – auch wenn sie kopfüber mit Schleim bedeckt ist. Kein Wunder, dass die Jungs von Cheat Codes so eine Eigenschaft lieben!

5

Sie ist Demi Lovato!

Machen wir uns nichts vor: Demi Lovato ist einer der absoluten Superstars unserer Zeit! Logisch, dass aufstrebende Bands und Künstler sich darum reißen, mit ihr zusammenzuarbeiten. Doch die Jungs von Cheat Codes müssen die 24-Jährige echt überzeugt haben, denn jeder weiß, dass Superstars nicht mit jedermann zusammenarbeiten …

Passend zum Thema