fbpx

Jimmy Fallon hört heimlich Scooter

Shari Hosseini
Shari Hosseini
25.05.2016

Holt die Leuchtstäbe raus, der Scooter-Rave kann beginnen! Scooter gehören nun mehr als 20 Jahren der deutschen Musikbranche an. Man kann sich eigentlich keinen Kiez-Rave oder 90er Party ohne H.P. Baxxter vorstellen. Jetzt hat auch US-Moderator Jimmy Fallon die Techno-Truppe entdeckt. 

In der „Tonight Show” gibt es die Kategorie „Do Not Play”, in der peinliche oder schreckliche Songs vorgestellt werden. Diesmal haben es Scooter mit „How Much Is The fish” (von 1998) geschafft. Vielleicht klingt es nicht wirklich nach einer Errungenschaft in dieser Kategorie aufzutauchen, aber es gilt auch hier wieder: Jede Presse ist gute Presse. Welcher deutsche Künstler kann denn schon von sich behaupten, mal im amerikanischen Fernsehen stattgefunden zu haben?

https://youtu.be/IJcnpHL-x8k?t=1m16s

Passend zum Thema