Ende nach Staffel 11: Scully verlässt Akte X

Josefine Rose
02.01.2018

Morgen startet in den USA die sage und schreibe 11. Staffel von Akte X! Doch aller Vorfreude zum Trotz erhält die Mysterieserie um Fox Mulder und Dana Scully einen bitteren Beigeschmack, denn Gillian Anderson, die seit 1993 Dana Scully spielt, macht nun Schluss mit den X Files: Die 11. Staffel wird ihre letzte sein.

Bereits auf der New Yorker Comic Con im Herbst 2017 hatte die 49-Jährige ihren Ausstieg aus der Erfolgsserie verkündet und auch zuvor machte sie um ihre Pläne kein Geheimnis: Ich sagte von Anfang an, dass es die letzte Staffel für mich sein wird.

Geht Akte X auch ohne Scully weiter?

So traurig der Ausstieg Gillian Andersons aus der preisgekrönten Mysterieserie auch sein mag, an ein Serienende ist nicht zu denken. Dazu bezog Produzent Chris Carter Stellung und schloss damit immerhin ein Serienfinale aus: Es gibt noch so viele Akte X Geschichten zu erzählen, ob wir das schaffen, bleibt noch ein großes Fragezeichen … Na, wenn das mal kein Cliffhanger für weitere Staffeln ist – und immerhin, David Duchovny bleibt uns als Fox Mulder immerhin erhalten …

Passend zum Thema