Style-Battle: Messi fordert Ronaldo heraus!

Lionel Messi
Fabian Langkamp
27.07.2016

Lange Zeit galt Lionel Messi als der weltbeste Fußballer, dicht gefolgt von Cristiano Ronaldo, der wiederum in in Sachen Style die Trends setzte. Durch Portugals EM-Titel scheint sich das Blatt nun zu wenden: Während sich CR7 fußballerisch die Vormachtstellung erkämpft hat, versucht der Argentinier seinen Dauerkontrahenten nun outfittechnisch herauszufordern.

Blonde Frisur, dunkler Vollbart, Tattoos an Arm und Bein: Was ist denn plötzlich in Lionel Messi gefahren? Galt der Fußballzauberer früher alles andere als der Inbegriff eines modischen Trendsetters, sorgt er nun abseits des grünen Rasens für Furore. Seine Freundin Antonella Roccuzzo postete das Bild ihres Lieblings auf ihrer offiziellen Facebook-Seite.

Die Vermutung liegt nahe, dass Messi nach verpatztem Copa-América-Finale samt verschossenem Elfmeter nun anderweitig für Aufmerksamkeit sorgen will. Zumal sein Dauerrivale Cristiano Ronaldo momentan auf einer unglaublichen Erfolgswelle schwimmt. Nach dem gewonnen Champions-League-Finale mit Real Madrid holte er mit seiner Nationalmannschaft auch noch die EM-Trophäe nach Hause. Solange Lio seinem Kontrahenten fußballerisch überlegen war, machte sich der Argentinier über seinen Look anscheinend weniger Gedanken, als das aktuell der Fall ist.

Messi oder Ronaldo: Wessen aktueller Look gefällt dir besser?

Passend zum Thema