Nach Beyoncé: Ist nun auch Nicki Minaj schwanger?

Josefine Rose
08.02.2017

Es war DIE Sensation: Beyoncé verkündete via Instagram ihre Schwangerschaft mit Zwillingen. Doch schon kurze Zeit später ging ein weiteres Babybauch-Foto durchs World Wide Web und zwar von Nicki Minaj. Schwebt nach Beyoncé Nicki Minaj im siebten Babyhimmel?

Dass Nicki Minaj sich ein Baby wünscht, ist schon lange kein Geheimnis mehr. In der Vergangenheit sprach sie diesen Wunsch schon mehrfach laut aus, betonte aber immer dazu, dass der richtige Moment zum Mutterwerden noch nicht gekommen sei. Nun sorgt ein auffällig kugelrundes Babybauchfoto der 34-Jährigen für Aufsehen und Fragezeichen über den Köpfen ihrer Fans.

#ATBIMS. y’all so childish Omgskibbidybopbopghjhddfnjj – I was gonna wait to share the news but…

Ein von Nicki Minaj (@nickiminaj) gepostetes Foto am

Nicht das erste Babybauch-Foto von Nicki Minaj

Ob es sich bei diesem Bild um freudige Babynews oder einen Fake handelt, bleibt an dieser Stelle noch fraglich. Fakt ist, dass Nicki Minaj im vergangenen Jahr schon einmal mit einem vermeintlichen Schangerschaftsbild für Furore gesorgt hat, welches sich jedoch als das Ergebnis einer Photoshop-Collage entpuppte. Ist Nicki also eine Wiederholungstäterin in Sachen Fake-Schwangerschafts-Bilder?

Haters will say it’s #photoshopped

Ein von Meek Mill (@meekmill) gepostetes Foto am

Freuen würden sich ihre Fans allemal für Nicki, falls sich die Gerüchte um eine Schwangerschaft bestätigen sollten, doch eines ist an dieser Stelle schon sicher: So viele Likes wie Beyoncé für Ihr Pregnant-Pic bekommen hat, wird garantiert niemand sonst für einen Babybauch einheimsen…

Passend zum Thema